Brasão/Logomarca

Dortmund

Campanha PEDALACIDADE de 02.09. a 22.09.2019

  • 6

    Os participantes ativos

  • 0/94

    Parlamentares

  • 2

    Equipes

  • 453

    geradelte Kilometer

  • 0

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Dortmund

Campanha PEDALACIDADE de 02.09. a 22.09.2019

  • 6

    Os participantes ativos

  • 0/94

    Parlamentares

  • 2

    Equipes

  • 453

    geradelte Kilometer

  • 0

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Dortmund participou de 02. setembro a 22. setembro 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Fabian Menke
Radfahr- und Fußgängerbeauftragter
Tel.: 0231 5024103
sr-dev at stadtradeln.de

Simon Vogt
Stellv. Radfahr- und Fußgängerbeauftragter
Tel.: 0231 5027931
sr-dev at stadtradeln.de

Stadt Dortmund
Königswall 14
44137 Dortmund

 

Radkultur BW

Datas

Aktionen im Rahmen des STADTRADELN und Gelegenheiten zum gemeinschaftlichen Radfahren*:

 

WOCHE 1

Montag 02.09.19 - 16.30-18.30 - ADFC Fahrradcodierung
Ort: ADFC Geschäftsstelle, Graudenzer Straße 11, 44263 Dortmund
Kaufbescheinigung und Personalausweis erforderlich. Bei Pedelecs wird auch der Akku-Schlüssel benötigt.
https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-dortmund/termine/terminsuche-dortmund/calview/event/caldatum/2019/09/02/caltype/termin/fahrrad-codierung-in-der-geschaeftsstelle-dortmund-5.html

Dienstag 03.09.19 - 6.00-11.00 Uhr - 1. Radeldankfest
Ort: Schnettkerbrücke (an der Fahrradzählstelle)
Als Dankeschön an die Radler, die ihren Weg zur Arbeit, zur Schule oder zur Uni mit dem Rad zurücklegen, gibt die Stadt ein kleines Frühstück aus.

https://www.facebook.com/events/508838069883984/

Mittwoch 04.09.19 - 6.00-7.00 Uhr - "Radgebiet" Frühstücksrunde (~20km)
Ort: Fahrradladen Radgebiet - Neuer Graben 153

Donnerstag 05.09.19 - 14.45-17.45 Uhr - ADFC Tour - Durch das nördliche Grün zum Lanstroper See (30km)
Ort: Wilhelm-Hansmann-Haus, Märkische Straße 21
https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-dortmund/touren/touren-dortmund/tour/durch-das-noerdliche-gruen-zum-lanstroper-see/58892.html

Freitag 06.09.19 - 6.00-7.00 Uhr - "Radgebiet" Frühstücksrunde (~20km)
Ort: Fahrradladen Radgebiet - Neuer Graben 153

Freitag 05.09.19 - 10.00-17.00 Uhr - ADFC Tour - Zum Bauerncafe Kökelsum in Olfen (75km)
Ort: Parkplatz Klinikzentrum Nord
https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-dortmund/touren/touren-dortmund/tour/zum-bauerncafe-koekelsum-in-olfen-1/58893.html

Samstag 07.09.19 - 10.00-14.00 Uhr - ADFC Fahrradtraining für Jung und Alt
Ort:Jugendverkehrsschule Fredenbaum
Bitte die weiterführenden Information auf der Website beachten:
https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-dortmund/termine/terminsuche-dortmund/calview/event/caldatum/2019/09/07/caltype/termin/fahrradtraining-fuer-jung-und-alt.html

 

WOCHE 2

Dienstag 10.09.19 - 18.00-21.00 Uhr - Radtour im Zuge des Nachhaltigkeitsstammtisch zum Lernbauernhof Schulte-Tigges in Derne(~20km)
Ort: Friedensplatz
Nach dem Nachhaltigkeitsstammtisch, der offen für alle Interessierten ist, geht es gemeinsam per Fahrrad zurück in die Innenstadt.

Mittwoch 11.09.19 - 6.00-7.00 Uhr - "Radgebiet" Frühstücksrunde (~20km)
Ort: Fahrradladen Radgebiet - Neuer Graben 153

Donnerstag 12.09.19 - 6.00-11.00 Uhr - 2. Radeldankfest
Ort: Kreuzung Im Defdahl / Deggingstraße (Übergang Bananenradweg - Hundeweg)
Als Dankeschön an die Radler, die ihren Weg zur Arbeit, zur Schule oder zur Uni mit dem Rad zurücklegen, gibt die Stadt ein kleines Frühstück aus.

https://www.facebook.com/events/603624183501611/

Donnerstag 12.09.19 - 18.00 - 20.00 Uhr - Afterwork-Tour - Rheinischer Esel (~35km)
Ort: Friedensplatz
Rundkurs über Hombruch - Witten - Marten (https://www.gpsies.com/map.do?fileId=yuvsmmjxvwppvbui)

Freitag 13.09.19 - 6.00-7.00 Uhr - "Radgebiet" Frühstücksrunde (~20km)
Ort: Fahrradladen Radgebiet - Neuer Graben 153

Samstag 14.09.19 - 11.00-16.00 Uhr - Fahrradflohmarkt Rad Bazar
Ort:Nordmarkt
Fahrradbörse - Fahrrad-Auktion - Coffee-Bike - Cargobikes-Testen - Einradshow - Musik - Upcycling-Workshop - Testparcours - Fahrradteileverkauf
http://www.radbazar.de/

Samstag 14.09.19 - 12.00-16.00 Uhr - ADFC Tour - Hofladenradtour mit BUND / ADFC. Durch den Dortmunder Nordosten
Ort:Scharnhorst, DB-Haltstelle, Flughafenstraße
https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-dortmund/touren/touren-dortmund/tour/hofladenradtour-mit-bund-adfc-durch-den-dortmun/58894.html

https://www.facebook.com/events/488713585262535/

Samstag 14.09.19 - 21.00-00.00 Uhr - "Mondscheintour" nach Lünen (~33km)
Ort: Friedensplatz
Bei Vollmond geht es auf einem Rundkurs über Derne - Seepark Lünen - Lanstroper Ei - Scharnhorst zurück in die Innenstadt.
GPS-Track: https://www.gpsies.com/map.do?fileId=mgqkzogzlynkpdex

https://www.facebook.com/events/1632716696863953/

Sonntag 15.09.19 - 10.00-18.00 Uhr - Fahrradbus zum Familienumweltfest / Bodenaktionstag Dortmund

https://www.lernbauernhof-schultetigges.de/fileadmin/user_upload/pdf/232-19_Familienumweltfest-Boden-Dortmund.pdf

Sammelpunkte und Abfahrtszeiten:
1. Hinfahrt (~9 km):

Start-Treffpunkt: Kampstraße, Pylon, nahe Brüderweg
Start: 10:00 Uhr (Abfahrt)
Ankunft: ca. 10:45 Uhr

Sammelpunkte: Nordmarkt (Abfahrt 10:10), Eving Markt (Abfahrt 10:35)

2. Hinfahrt (~9 km):

Start-Treffpunkt: Kampstraße, Pylon, nahe Brüderweg
Start: 14:00 Uhr (Abfahrt)
Ankunft: ca. 14:45 Uhr

Sammelpunkte: Nordmarkt (Abfahrt 14:10), Eving Markt (Abfahrt 14:35)

1. Rückfahrt (~9 km):

Treffpunkt: wird am Hof bekannt gegeben
Start: 13:00 Uhr (Abfahrt)
Ankunft: ca. 13:45 Uhr, Kampstraße, Pylon, nahe Brüderweg

2. Rückfahrt (~9 km):

Treffpunkt: wird am Hof bekannt gegeben
Start: 17:15 Uhr (Abfahrt)
Ankunft: ca. 18:00 Uhr, Kampstraße, Pylon, nahe Brüderweg

Sonntag 15.09.19 - 10.00-14.00 Uhr - ADFC Tour - Zechensiedlungen in Dortmund, Tremonia mit Emscherpfad, Oberdorstfeld, Lindenhorst und Alte Kolonie Eving (40km)
Ort: Stadtbahnstation Westfalenhallen
https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-dortmund/touren/touren-dortmund/tour/zechensiedlungen-in-dortmund-tremonia-mit-emscher/58895.html

Sonntag 15.09.19 - 14.00-16.00 Uhr - 1. Kidical Mass Dortmund
Treffpunkt: Friedensplatz
Kinder aufs Rad! Eine Kidical Mass ist eine Cityradtour für Kids auf Fahrrädern, Laufrädern und im Kinderanhänger und für Erwachsene.
https://kidicalmass-dortmund.de/

 

WOCHE 3

Montag 16.09.19 - 6.00-11.00 Uhr - 3. Radeldankfest
Ort: Hansastraße (im Bereich der Ein-/Ausfahrt der Tiefgarage Hansaplatz)
Als Dankeschön an die Radler, die ihren Weg zur Arbeit, zur Schule oder zur Uni mit dem Rad zurücklegen, gibt die Stadt ein kleines Frühstück aus.

Montag 16.09.19 - 16.00 Uhr - Fahrraddemo
Start: Platz an der Alten Synagoge (Platz vor dem Theater Dortmund)
Im Rahmen der bundesweiten Kampagne #MehrPlatzFürsRad des ADFC wird mit der Fahrarddemo in Dortmund mehr Platz für den Radverkehr rund um den Wall auf Kosten des Autoverkhrs eingefordert.
Veranstalter: ADFC Dortmund e.V.

Dienstag 17.09.19 - 18.00 - 20.00 Uhr - Afterwork-Tour mit dem Beirat Nahmobilität (~20km)
Ort: Friedensplatz
Rundkurs über Hundeweg - Phoenix-West - Schüren - Gartenstadt

Mittwoch 18.09.19 - 6.00-7.00 Uhr - "Radgebiet" Frühstücksrunde (~20km)
Ort: Fahrradladen Radgebiet - Neuer Graben 153

Freitag 20.09.19 - 6.00-7.00 Uhr - "Radgebiet" Frühstücksrunde (~20km)
Ort: Fahrradladen Radgebiet - Neuer Graben 153

Freitag 20.09.19 - 10.00-18.00 Uhr - ADFC Tour - Zum Schloss Nordkirchen (~80km)
Ort: Parkplatz Klinikzentrum Nord
https://adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-dortmund/touren/touren-dortmund/tour/zum-schloss-nordkirchen-1/58896.html

Freitag 20.09.19 - 13.00 Uhr - SMART AND THE CITY Vol. 1 – Fahrradtour durch die Smart City Dortmund
Treffpunkt: Hörder Burgplatz - Am Kai 12
Die Allianz Smart City Dortmund und das Chief Information / Innovation Office (CIO) der Stadt Dortmund starten die neue Veranstaltungsreihe "Smart and the City". Mit spannenden Formaten in lockerer Atmosphäre laden die Allianz Smart City und das CIO Bürger*innen dazu ein, sich mit der Entwicklung Dortmunds zur Smart City zu beschäftigen und eigene Ideen in den Entwicklungsprozess einzubringen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es wird um Anmeldung per Mail an sr-dev at stadtradeln.de gebeten.
https://www.dortmund.de/de/freizeit_und_kultur/veranstaltungskalender/alle_veranstaltungen/event.jsp?eid=593676

Freitag 20.09.19 - 19.00 Uhr - Critical Mass
Treffpunkt: Friedensplatz
https://www.facebook.com/events/570591616729025/?event_time_id=570591643395689

Sonntag 22.09.19 - 9.15 Uhr - Fahrrad Sternfahrt Ruhr Hagen (~71km / ~53km)
Treffpunkt: Friedensplatz
Zubringerroute nach Hagen ab Dortmund Friedensplatz. Abfahrt (!) 9:30 Uhr. Länge Zubringerroute nach Hagen: ca. 35km. Hauptroute in Hagen: ca. 18km. Rückweg nach Dortmund auf direkter Route: ca. 18km.
Ein Ausstieg mit eigenständige Rückreise (z.B. per Bahn) nach der Hauptroute (35km+18 km=53km) und dem anschließenden Fahrradfest ist selbstverständlich möglich.
https://fahrradsternfahrt.ruhr/

 

Wenn du (d)eine Veranstaltung hier sehen möchtest, wende dich bitte an die o.g. Ansprechpartner.
Stand 28.08.2019. Vorbehaltlich möglicher Änderungen.

Avisos

Saudação

Imagem

Liebe Dortmunderinnen und Dortmunder,

Radeln für ein gutes Klima! Zum zweiten Mal nimmt Dortmund an der Aktion „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses teil, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz. Kommunalpolitikerinnen und –politiker sowie Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Fahrradkilometer beruflich sowie privat für den Klimaschutz und für Dortmund zu sammeln. 21 Tage lang, vom 2. bis zum 22. September, steht das Fahrrad im Mittelpunkt, wenn es darum geht, ressourcenschonend und nachhaltig mobil zu sein. Das Auto stehen lassen und sich stattdessen auf das Fahrrad zu schwingen – so einfach kann Klimaschutz sein. Und das Vergnügen kommt auch nicht zu kurz: Gemeinsam macht es einfach mehr Spaß, sich selbst und der Umwelt etwas Gutes zu tun.

Machen Sie mit, bilden Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen und Freunden ein Team und melden Sie sich an! Jeder Kilometer zählt bei diesem spielerischen Wettkampf der über 1.000 Kommunen in Deutschland, die sich an der Aktion Stadtradeln beteiligen.

Gleichzeitig ist es eine schöne Gelegenheit, seine Heimatstadt einmal mit anderen Augen zu betrachten und die vielen Grünflächen zu entdecken, die unsere Stadt zu bieten hat. Dortmund ist eine sportbegeisterte Stadt, nicht nur in Sachen Fußball. Das Fahrrad gehört unbedingt dazu – es ist für viele Menschen beliebtes Sport- und Fortbewegungsmittel zugleich.

Leisten wir gemeinsam einen Beitrag– für mehr Lebensqualität und für ein besseres Klima in unserer Stadt. Helfen Sie mit, Dortmund noch attraktiver und lebenswerter zu gestalten – ich bin dabei!

 

Ullrich Sierau
Oberbürgermeister der Stadt Dortmund

 

Imprensa

Imagem - Clique para ampliar a imagemImagem - Clique para ampliar a imagem

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

Mit dem Thema Radverkehr beschäftige ich mich schon seit vielen Jahren beruflich, nun bin ich für drei Wochen ein "Stadtradeln-Star" und werde das Radfahren für mich neu erleben. Mein Name ist Sylvia Uehlendahl und ich leite das städtische Tiefbauamt hier in Dortmund. Wir als Tiefbauamt engagieren uns sehr vielfältig und engagiert für den Radverkehr, blicken aber natürlich auch oft durch die "dienstliche" Brille auf die Dinge. Und genau das ist auch für mich persönlich die Motivation für den Perspektivwechsel.

Die Zeit, als ich noch tagtäglich mit dem Fahrrad zur Schule geradelt bin, ist lange vorbei. Mit dem Job und den langen Arbeitswegen war das Fahrradfahren plötzlich nur noch eine Freizeitbeschäftigung und das Auto wurde zum "normalen" Verkehrsmittel. Schon vor einigen Monaten habe ich für mich überlegt, mit dem Rad zur Arbeit fahren, dass müsstest du einfach mal probieren! Und dabei blieb es dann zunächst - bis zum Stadtradeln. Wenn du es jetzt nicht machst, habe ich mir gesagt, dann machst du es nie! Und dann auch keine halben Sachen, nein, dann auch direkt das "ganze Programm", drei Wochen kein Auto von innen sehen, klingt doch total einfach, oder?

Nein, einfach wird das bestimmt nicht! Mehr und mehr wird mir klar, dass ich meinen Alltag komplett "neu" erlernen muss. Wann fahre ich los um pünktlich zu sein und wo fahre ich überhaupt her? Was mache ich bei Regen? Wie komme ich bei späten Terminen sicher nach Hause? Und wie bringe ich bitte den Bürodress mit der Fahrradgarderobe übereinander? Und, und, und!

Ich bin gespannt auf viele neue Erfahrungen als Stadtradlerin und freue mich auf drei Wochen totalen Perspektivwechsel!

Plataforma RADar! em Dortmund

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Gabor Klung

RuMC "Sturm" Hombruch 1925

Als größter Dortmunder Radsportverein verstehen wir unsere Aufgabe nicht nur darin, ein (Rad-)Sport- und Trainingsangebot bereitzustellen, sondern sehen auch unsere gesellschaftliche Funktion als Dortmunder Verein, der ein Signal in Zeiten einer sich verändernden Mobilitäts- und Verkehrsinfrastruktur setzen möchte.

Wir hoffen, dass wir mit unserer Teilnahme nicht nur zeigen, DASS wir (leistungs-)sportlich viele Kilometer mit dem Rad fahren können, sondern teilen die Idee, möglichst viele Kilometer im Alltag mit dem Rad ANSTATT mit dem Auto zurückzulegen.

Wir freuen uns, wenn sich weitere (Rad-)Sportfreunde, Trainingspartner und Gastfahrer beteiligen und somit dazu beitragen, dass dieses Signal auch über die drei Aktionswochen hinaus nachhaltig fortbesteht.

All heil und gute Fahrt!

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores