Brasão/Logomarca

Dülmen im Kreis Coesfeld

Campanha PEDALACIDADE de 01.05. a 21.05.2019

  • 98

    Os participantes ativos

  • 1/44

    Parlamentares

  • 25

    Equipes

  • 5.529

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Dülmen im Kreis Coesfeld

Campanha PEDALACIDADE de 01.05. a 21.05.2019

  • 98

    Os participantes ativos

  • 1/44

    Parlamentares

  • 25

    Equipes

  • 5.529

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Dülmen im Kreis Coesfeld participou de 01. maio a 21. maio 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Anja Althoff
Radverkehrsbeauftragte

Tel.: 02594 12-632
sr-dev at stadtradeln.de

Stadt Dülmen
Markt 1-3
48249 Dülmen

Radkultur BW

Datas

Mit dem Rad auf Weltreise
Radreisevortrag
Patrick Pohl aus Münster
Termin: 07.05.2019
Start: 18:30 Uhr
Forum Bendix, Eintritt frei

Radtour mit Unternehmensbesichtigung
geführte Radtour (max. 20 Personen)
Termin: 10.05.2019
Start: 18:30 Uhr
Ziel: Baumschule Rüskamp mit Besichtigung des Rhododendronwalds
Anmeldung: Dülmen Marketing e.V. (Tel. 12345)

Radtouren des ADFC
Feierabendtouren (ca. 40 km)
Termin: 07.05.2019
Termin: 08.05.2019
Termin: 14.05.2019
Termin: 21.05.2019
Start: jeweils 18 Uhr, Parkplatz "Am Wasserturm"/ Borkener Str.

Genuss-Tour
Ziel: Bauerncafe Peters, Lavesum
Termin: 17.05.2019
Start 14 Uhr, Charleville-Mézières- Platz

Radtouren des SGZ
Termin: 03.05.2019, von 15:30 - 20:30 Uhr
Stadt: Charleville-Mézières- Platz
Teilnahmegebühr: 5 €

Termin: 09.05.2019, von 9 - 11:30 Uhr
Stadt: Charleville-Mézières- Platz
Teilnahmegebühr: 2,50 €

Termin: 16.05.2019, von 9 - 11:30 Uhr
Stadt: Charleville-Mézières- Platz
Teilnahmegebühr: 2,50 €

Avisos

Imagem

Mit dem Rad auf Weltreise
Radreisevortrag
Patrick Pohl aus Münster
Termin: 07.05.2019
Start: 18:30 Uhr
Forum Bendix, Eintritt frei

Saudação

Imagem

Liebe Stadtradlerinnen und Stadtradler,

mehr als 800 Dülmenerinnen und Dülmener haben 2018 bei der Aktion STADTRADELN in die Pedale getreten – doppelt so viele wie im Jahr zuvor. Damit haben wir im Wettbewerb mit anderen Kommunen ein dickes Ausrufezeichen gesetzt! Das gilt auch für die zurückgelegte Strecke: 112.000 Kilometer, auch diese Zahl hat sich verdoppelt.
Durch die auf zwei Rädern zurückgelegte Strecke konnten 16 Tonnen Kohlendioxid eingespart werden. Kurzum: Das STADTRADELN ist in jeder Hinsicht eine runde Sache!

Auch in diesem Jahr sind wir natürlich wieder mit von der Partie. Und Sie? Egal, ob erfahrener Stadtradler oder Neustarter: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer zählt. Für viele Dülmenerinnen und Dülmener ist das Fahrrad ohnehin ein alltägliches Verkehrsmittel und aus der Stadt nicht wegzudenken.

Sie können sich und Ihr Team ab sofort unter www.stadtradeln.de/duelmen regist-rieren und in der Zeit vom 01.05. bis 21.05.2018 mitradeln. Auf der Internetseite fin-den Sie auch weiterführende Informationen zu der Aktion.

Gerne möchte ich Sie auch zum Radreisevortrag „Mit dem Fahrrad auf Weltreise“ des Münsteraners Patrick Pohl am 07.05.2019 im Forum Bendix ab 18:30 Uhr, Eintritt frei, einladen.

Für Rückfragen steht Ihnen Anja Althoff (Telefon: 02594/12-632, E-Mail: sr-dev at stadtradeln.de) vom städtischen Fachbereich Stadtentwicklung gerne zur Verfü-gung.

Ich freue mich auf das STADTRADELN: Die Aktion macht Spaß und wir leisten gemein-sam einen Beitrag für den Klimaschutz!

Ihre
Lisa Stremlau
Bürgermeisterin, Stadt Dülmen

Imprensa

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Dülmen im Kreis Coesfeld gehört zum Kreis Coesfeld.

Zur Auswertung im Landkreis

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

STADTRADEL-STAR Janette Bätz

"Ich wohne seit 5 Jahren in Dülmen und vom ersten Tag an, fahre ich mit dem Rad zur Arbeit, das sind circa 5 km pro Strecke. Man kommt schnell ans Ziel und hat fast immer einen Parkplatz vor der Tür, was gerade morgens rund ums Krankenhaus ein riesiger Vorteil ist. Außerdem kann ich mich beim radeln super entspannen, egal wie stressig der Arbeitstag war. Wenn ich zu Hause ankomme, geht’s mir wieder besser! Die 21 Tage ohne Auto sind natürlich eine lange Zeit, wie es mir dabei ergeht kann man dann ja in meinem Blog mitlesen. 
Ich finde es gut, dass Dülmen beim STADTRADELN 2019 wieder mitmacht, vielleicht lassen sich durch solche Aktionen noch mehr Menschen motivieren, Kurzstrecken mit dem Rad zufahren. 
Ich bin gespannt auf die kommenden Wochen und freue mich auf die Erfahrung, nicht mal eben schnell ins Auto zu springen, wenn man mal was vergessen hat. Das erfordert Planung und Disziplin, zwei Dinge die in unserer schnelllebigen Zeit, wo immer alles zu jederzeit zur Verfügung steht fast verloren gegangen sind."
 

Plataforma RADar! em Dülmen im Kreis Coesfeld

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Arndt Pollmann

Team Wasserfreunde

Global denken, lokal handeln - 7 Gründe für den Umweltschutz:
1. Umweltschutz schafft Arbeitsplätze und belebt die Wirtschaft
2. Umweltschutz fördert Erfindung und Forschung
3. Umweltschutz beugt Naturkatastrophen vor
4. Umweltschutz macht vor Grenzen nicht Halt
5. Umweltschutz heißt Verantwortung übernehmen für das eigenen Handeln
6. Umweltschutz heißt „Menschenschutz“
7. Umweltschutz macht Spaß

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Detlef Brox

E&D on Tour

https://ed-on-tour.blogspot.com/
Mit dem Fahrrad unterwegs im schönen Münsterland

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores