Brasão/Logomarca

Kaiserslautern

Campanha PEDALACIDADE de 28.05. a 17.06.2019

  • 207

    Os participantes ativos

  • 2/51

    Parlamentares

  • 31

    Equipes

  • 13.056

    geradelte Kilometer

  • 2

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Kaiserslautern

Campanha PEDALACIDADE de 28.05. a 17.06.2019

  • 207

    Os participantes ativos

  • 2/51

    Parlamentares

  • 31

    Equipes

  • 13.056

    geradelte Kilometer

  • 2

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Kaiserslautern participou de 28. maio a 17. junho 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Julia Becker
Tel.: 0631 3652243

Christian Ruhland
Tel.: 0631 3651612

Hannah-Sophie Stabel
Tel.: 0631 3652153

sr-dev at stadtradeln.de

Stadt Kaiserslautern
Lauterstraße 2
67657 Kaiserslautern

Radkultur BW

Datas

Saudação

Imagem

Liebe Radfahrerinnen, liebe Radfahrer,


haben auch Sie ein Fahrrad, dass Sie öfter mal nutzen wollen aber es fehlte bisher der nötige Antrieb? Oder fahren Sie gerne Rad und wollen zeigen, dass der Radverkehr in unserer Stadt eine wichtige Alternative im alltäglichen Verkehr darstellt? Dann machen Sie mit bei unserer Aktion Stadtradeln! Mit diesem Wettbewerb für Jung und Alt wollen wir aufzeigen, dass Radfahren Spaß macht, Vorteile im Straßenverkehr bietet und der Gesundheit gut tut. Bereits zum 11. Mal nimmt Kaiserslautern in diesem Jahr an der bundesweiten Kampagne Stadtradeln teil und hat in den letzten Jahren tolle Ergebnisse erzielt. Dabei werden immer auch abwechslungsreiche Radtouren angeboten, denn Radfahren in der Gruppe ist gesellig, kommunikativ und gemeinschaftsfördernd.


Das Ziel der Aktion ist, während des dreiwöchigen Zeitraums immer mal wieder das Auto stehen zu lassen und aufs Fahrrad umzusatteln. Egal, ob zu einem Termin, zu einem Treffen mit Freunden, zum Einkaufen, zur Arbeit oder bei einem gemeinsamen Ausflug: alles ist möglich und alles ist erlaubt, solange es mit dem Fahrrad stattfindet. Besonders hilfreich beim Erfassen der zurückgelegten Kilometer ist die kostenlose Stadtradeln-App, die ganz einfach aufs Smartphone heruntergeladen werden kann. Gerade im Alltag und bei Kurzstrecken bis zu drei Kilometern ist und bleibt das Rad ein zuverlässiges Fortbewegungsmittel. Stressige Parkplatzsuche, teure Parktickets oder komplizierte Einparkvorgänge bleiben einem mit dem Rad erspart. Auch als Ergänzung zum ÖPNV ist das Fahrrad eine gute Lösung. Dafür muss man nicht mal über ein eigenes Rad verfügen. Mit dem Mietradsystem VRNnextbike kommt man gut und günstig in Kaiserslautern von einem Ort zum nächsten.


Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann seien Sie dabei! Einfach anmelden und ein Team bilden oder sich einem anschließen. Mitmachen ist alles! Ich freue mich auf Sie!

Ihr Peter Kiefer
Beigeordneter

 

 

Imprensa

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Kaiserslautern

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Christian Ruhland

Offenes Team - Kaiserslautern

Im Alltag und in der Freizeit - Radfahren macht einfach Spaß und ist gesund!
Zu einer lebenswerten Stadt gehört viel Rad- und Fußverkehr - in diesem Sinne allen viel Spaß in den nächsten drei Wochen und auch danach.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Antje Boerner

KL.digital Team

Bei all den vielen herzlich digitalen Projekten in Kaiserslautern ist das traditionelle Stadtradeln ganz wunderbar analog. Wir freuen uns, dass so viele motiviert mitmachen. Dass man nun bereits zum zweiten Mal die App nutzen kann, um die Ergebnisse noch besser auswerten zu können für ein optimiertes Radwegenetz, finden wir natürlich klasse. Das KL.digital Team wünscht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß, wir sind gespannt auf die Ergebnisse.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Frieder Zappe

Christen mit Schwung

Wir machen schon zum x-ten Mail mit, weil es einfach Spaß macht, Fahrrad zu fahren.
Man kann die Natur, die Schöpfung Gottes genießen und mit dem Radfahren einen kleinen Beitrag zum Erhalt dieser tollen Schöpfung beitragen,
Und weil es einfach toll ist, andere Menschen zu treffen, egal auf dem Weg zur Arbeit, in die Schule oder in der Freizeit. Radfahrern ist kommunikativ.

und mein Traum wäre es mal, wenn 1.000 Radler durch bzw. rund um Kaiserslautern mal an einem Tag 100 km fahren würden..., wäre das nicht was?

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Dr. Jürgen Brunsing

TUK - Team unerschreckbarer Kettenquäler

Dieses Jahr knacken wir als Team die 10.000 km!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Stefan Dörn

Schrille Lautrer auf Achse

Radln zu jeder Gelegenheit. Gut für Umwelt und Gesundheit.
Radln von A nach B, zur Arbeit, zum Einkaufen, Sport, Urlaub oder einfach so….
Unzählige Möglichkeiten…
Lasst uns zusammen zeigen, dass das Fahrrad vielfältig einsetzbar und ein tolles Verkehrsmittel ist!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Arno Gundacker

Die Hinkelsteiner

Die Straße "Am Hinkelstein" ist kurz, seit Kurzem noch kürzer, da ein Teil für jeglichen Verkehr gesperrt wurde.
Die Anwohner fahren gerne mit dem Rad - auch weite Strecken.
Wir freuen uns, wenn noch viele sich bei unserem Team anmelden und einen persönlichen Anteil zur Entlastung der Umwelt beitragen.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Tina Friedek

SOS-Kinderdorf KL - mit Rad(t) und Tat zur Seite

Wir freuen uns, dass die Stadt KL auch in diesem Jahr wieder an dieser Aktion teilnimmt und wir ein Team stellen können.
Das Fahrrad ist in KL das optimale Fortbewegungsmittel: keine Parkplatzsuche, Bewegung an der frischen Luft und nicht allzu lange Wege, so dass man im Verhältnis zum Auto im Prinzip meistens auch schneller am Ziel ist.
Jeder Kilometer zählt - egal ob mit reiner Muskelkraft oder Elektrounterstützung zurückgelegt! Wir freuen uns über jeden, der Teil von unserem Team wird!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Rainer Kadel

Stramme Waden Einsiedlerhof

Immer mehr Leute merken, dass Radfahren eine sinnvolle Alternative im Nahverkehr ist. Auch in Kaiserslautern werden die Bedingungen dafür langsam aber stetig verbessert.

Das Thema Klimaschutz ist derzeit in aller Munde. Da man aber nicht nur drüber sprechen, sondern aktiv was dafür tun sollte, bin ich seit vielen Jahren beim Stadtradeln dabei.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Rolf Jäger

Ferienwohnung Schäferstr. 9

Selbst wenn Lauterns Strassen nicht die Besten zum Fahrradfahren sind, gibt es genügend Gründe warum Fahrradfahren wichtig ist...:

1. Das Rad ist oft schneller
2. Ganz einfach ganz viel Geld sparen
3. Ein Fahrrad hält fit
4. Man lernt seine Stadt kennen
5. Es ist gut für die Umwelt
6. Ein Rad mehr auf der Strasse ist auch gut für die Autofahrer
7. So entdecken Sie das Land neu
8. Es macht einfach Spaß

:-)

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores