Brasão/Logomarca

Kaufbeuren

Campanha PEDALACIDADE de 10.09. a 30.09.2019

  • 2

    Os participantes ativos

  • 0/40

    Parlamentares

  • 1

    Equipes

  • 185

    geradelte Kilometer

  • 0

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Kaufbeuren

Campanha PEDALACIDADE de 10.09. a 30.09.2019

  • 2

    Os participantes ativos

  • 0/40

    Parlamentares

  • 1

    Equipes

  • 185

    geradelte Kilometer

  • 0

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Kaufbeuren participou de 10. setembro a 30. setembro 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Tayfun Aygün
Kaufbeuren-aktiv
Tel.: 08341 437388

Julia Mergler
Projektleitung Gesunde Kommune
Tel.: 08341 437422


sr-dev at stadtradeln.de

https://www.kaufbeuren-aktiv.de/veranstaltungen/veranstaltungen-2019/stadtradeln-10-30-09-2019.html

Stadt Kaufbeuren
Kaufbeuren-aktiv/Bildungsbüro
Kaiser-Max-Straße 1
87600 Kaufbeuren

Radkultur BW

Datas

Avisos

Saudação

Imagem

Einfach mal das Auto stehenlassen! Gerade für kurze Strecken ist das Fahrrad die perfekte Alternative. Dabei schont man nicht nur das Klima und entlastet die Umwelt, sondern tut seinem eigenen Körper und seiner Gesundheit etwas richtig Gutes. Jeder, der täglich stundenlang im Beruf sitzen oder stehen muss, kann die rundum wohltuende Wirkung der Bewegung auf das persönliche Wohlbefinden bestätigen.

 

Ich freue mich sehr über die Aktion „Stadtradeln“ und halte sie für äußerst begrüßenswert. Denn Umweltschutz ist ein zentrales und dringliches Thema, das es mit sinnvollen und nachhaltigen Aktionen anzugehen gilt. Ich selbst trage gern dazu bei und fahre immer häufiger mit dem Fahrrad zu meinen dienstlichen Terminen. Insbesondere kürzere Strecken im Stadtgebiet sind dabei nicht nur klimaneutral, sondern oft sogar schneller als mit dem Auto zu bewältigen.

 

Unterstützen auch Sie das Ziel des Stadtradelns einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Und haben Sie dabei ruhig auch Spaß, schließlich ist das Stadtradeln als Wettbewerb gedacht um mit Begeisterung das Thema Fahrrad voranzubringen. Machen Sie mit und sammeln Sie möglichst viele Fahrradkilometer!

 

Herzlichst Ihr Stefan Bosse

Oberbürgermeister Stadt Kaufbeuren

Imprensa

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

Radfahren als Stadtradeln-„Star“?

Radfahren macht mir Spaß und ist gesund - für mich also die perfekte Altersvorsorge. Das Radfahren ist zudem ein tolles Hobby, welches ich auch absolut gerne mit meinen Kindern teile.

Gleichzeitig kann man mit dem Rad praktisch nahezu jeden Alltagsweg zurücklegen. Als Radpendler mit einfach 22 km zu meinem Arbeitgeber und als Familienvater von drei wundervollen Kindern im Alter von zwei, fünf und sieben Jahren, mit denen wir nahezu täglich 2,5 bzw. 3 km zur Schule und zum Kindergarten radeln, weiß ich wovon ich spreche.

Aber mich deshalb als „Star“ zu bezeichnen? Eher würde mir das Wort „Botschafter“ gefallen, denn ich denke es macht Sinn, einmal aufzuzeigen, wie man mehr Fahrrad im Alltag einbaut und sich damit fortbewegt. Die Kombination Fahrrad und „BioAkku“ Mensch hat viele Vorteile und ist in der Lage gewaltiges zu Leisten.

Zudem hat das Radfahren für mich eigentlich nichts mit „Verzicht“ zu tun - im Gegenteil, es bringt einen direkt in Kontakt mit der Natur und der frischen Luft. Die Radfahrt vor und nach der Arbeit hat etwas befreihendes, und man kommt energiegeladen am Arbeitsplatz oder danach zuhause an, durch die Radfahrt mit unseren Kindern zur Schule und zum Kindergarten hat man in der Früh wieder Zeit mit seinen Kindern gewonnen - für mich die wahre, viel zitierte, „Quality-Time“.

Dies alles aufzuzeigen macht Sinn und kann animieren dies gleich zu tun. Denn Botschafter für das Radfahren zu sein heißt für mich auch, ein wenig von seinen Erfahrungen und Entwicklungen zu berichten. Es hat viele Vorteile, man kann so vieles Positives erleben und tolle Mneschen kennenlernen - es lohnt sich einfach, aufs Rad zu steigen.

Ich wünsche morgen allen „Stadtradlern“ einen guten Start. Ich freue mich, wenn wir uns auf dem Rad in und um Kaufbeuren begegnen. Je mehr Kilometer wir gemeinsam radeln, um so besser.

Nicht umsonst heißt es unter den Radlern: „Der Weg ist das Ziel!"

Gute Fahrt,

Christoph Gießing

Plataforma RADar! em Kaufbeuren

Capitães de equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores

Stadt Kaufbeuren
Kaufbeuren-aktiv
Fahrbar Bikes & Radsport