Brasão/Logomarca

Kreis Groß-Gerau

Campanha PEDALACIDADE de 01.06. a 21.06.2019

  • 1.142

    Os participantes ativos

  • 44/520

    Parlamentares

  • 116

    Equipes

  • 75.977

    geradelte Kilometer

  • 11

    Evitação de emissão de t CO2

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Der Kreis Groß-Gerau participou de 01. junho a 21. junho 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Franziska Knaack
Radverkehrsbeauftragte
Tel.: 06152 989299

Simon Weimer
Klimaschutzmanager
Tel.: 06152 989593

sr-dev at stadtradeln.de

Kreis Groß-Gerau
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau

Radkultur BW

Datas

Radtouren und Veranstaltungen

30.05.2019 "STADTRADELN WARM-UP MIT DER CARGOBIKE-ROADSHOW BEIM ÖKOMARKT IN ERFELDEN"

01.06.2019 "STADTRADELN-AUFTAKT MIT DER CARGOBIKE-ROADSHOW IN RÜSSELSHEIM"
Lastenräder testen zwischen 11-17 Uhr Mainstraße/Frankfurter Straße, gemeinsame Radtour am Main entlang ab 13 Uhr

01.06.2019 "ZUR NECKARSTADT LADENBURG"
Treffpunkt: 9 Uhr Stadthaus Groß-Gerau (Marktplatz), Tourleitung ADFC (80 km)

02.06.2019 " CARGOBIKE-ROADSHOW BEIM KELSTERBACHER STRASSENFEST"

06.06.2019 „RADWANDERUNGEN FÜR SENIORINNEN UND SENIOREN“
Treffpunkt: 13 Uhr Goddelau Rathausplatz 1; Weitere Informationen unter: www.kvhsgg.de

06.06.2019 "FAHRRAD TRAINING DER RADSPORTABTEILUNG BLAU GELB GROSS-GERAU"
Treffpunkt: kurz vor 18 Uhr auf dem Platz zwischen Martin-Buber-Schule und Hallenbad; Gäste sind willkommen

08.06.2019 "AUF NACH HEIDELBERG"
Treffpunkt: 9 Uhr Stadthaus Groß-Gerau (Marktplatz), Tourleitung ADFC (80 km)

13.06.2019 „RADWANDERUNGEN FÜR SENIORINNEN UND SENIOREN“
Treffpunkt: 13 Uhr Goddelau Rathausplatz 1; Weitere Informationen unter: www.kvhsgg.de

13.06.2019 "FAHRRAD TRAINING DER RADSPORTABTEILUNG BLAU GELB GROSS-GERAU"
Treffpunkt: kurz vor 18 Uhr auf dem Platz zwischen Martin-Buber-Schule und Hallenbad; Gäste sind willkommen

15.06.2019 "ZUR VELO NACH FRANKFURT"
Treffpunkt: 9 Uhr Stadthaus Groß-Gerau (Marktplatz), Tourleitung. ADFC (ca. 68 km)

16.06.2019 "ZUR VELO NACH FRANKFURT"
Treffpunkt: 9 Uhr Rüsselsheim Leinreiter (Landungsplatz), Tourleitung. ADFC (ca. 65 km)

20.06.2019 „RADWANDERUNGEN FÜR SENIORINNEN UND SENIOREN“
Treffpunkt: 13 Uhr Goddelau Rathausplatz 1; Weitere Informationen unter: www.kvhsgg.de

20.06.2019 "FAHRRAD TRAINING DER RADSPORTABTEILUNG BLAU GELB GROSS-GERAU"
Treffpunkt: kurz vor 18 Uhr auf dem Platz zwischen Martin-Buber-Schule und Hallenbad; Gäste sind willkommen

Avisos

Saudação

Imagem

Liebe Stadtradlerinnen und Stadtradler,

als begeisterter Fahrradfahrer und zuständiger Dezernent für die Radverkehrsplanung im Kreis Groß-Gerau freue ich mich besonders, dass sich der Kreis und die kreisangehörigen Kommunen in diesem Jahr zum fünften Mal an der deutschlandweiten Kampagne „Stadtradeln“ beteiligen.

Längst steht das Rad für eine zeitgemäße und ökologische Fortbewegung. Frische Luft, tolle Landschaftserlebnisse, keine Staus und Parkplatzsuche – viele Argumente sprechen für das Radfahren. Wer radelt, schützt zudem das Klima. Denn jeder emissionsfrei zurückgelegte Kilometer bedeutet: es wird weniger CO2 in die Umwelt gepustet. „Stadtradeln“ ist eine hervorragende Werbung für den Radverkehr. Und für den Kreis Groß-Gerau: Mit einem mehr als 500 Kilometer langen Radroutennetz und einem ambitionierten Radverkehrskonzept fördern wir aktiv den Umstieg aufs Null-Emissions-Fahrzeug Fahrrad.

Luftschadstoffe und Lärm reduzieren und damit etwas fürs Klima zu tun, Geld sparen und für das eigene Wohlbefinden steigern – die Kampagne vereint viele Aspekte. Und natürlich ist das Rad innerhalb der Städte und Gemeinden mitunter oft die schnellste Art ans Ziel zu kommen.

Ich bin gespannt, wie viele Teams vom 01. Juni bis 21. Juni 2019 für den Kreis Groß-Gerau in die Pedale treten und in drei Wochen wieder fleißig Fahrradkilometer sammeln werden. Mit der Lastenradparade „Cargobike Roadshow“ findet die Kampagne in diesem Jahr ihren Auftakt in Rüsselsheim.

Machen Sie mit! Werden Sie Teamkapitän oder schließen Sie sich einem Team an. Mit Ihrem Zutun wird das Radfahren noch populärer. Emissionen runter, Lebensqualität rauf – Ihre Teilnahme am „Stadtradeln“ ist für eine bessere Umwelt der erste Schritt.

Ihr Thomas Will

Landrat des Kreises Groß-Gerau

Imprensa

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Kreis Groß-Gerau

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Ellen Brüschke

ADFC - MehrPlatzFürsRad - Gernsheim

Ich bin seit vielen Jahren am Radeln und habe schon viel auf meinen Reisen quer durch Deutschland erlebt . Jede Verbesserung auf den Straßen ist wünschenswert , nur so können wir alle vernünftig miteinander umgehen und alles sicherer machen .
Für uns und die Zukunft .
Also lasst es rollen , für viele gute gemeinsame zu eradelnde Kilometer , auf schönen Strecken .
Lg , Ellen

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Klaus Otto

Kloa-Gere

Gemeinsam sind wir klasse und zeigen was wir drauf haben

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Andi Metz

ATLAS Mörfelden

Das ATLAS Team wird diesmal versuchen die 40.000 km zu erreichen, also einmal um den Erdball. Und dabei werden hoffentlich sehr viele Strecken mit dem Rad, statt mit dem Auto zurückgelegt!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Sibylle Küchler

Fahrrad Küchler

Unser Team "Fahrrad Küchler" ist auch in diesem Jahr wieder beim STADTRADELN in Mörfelden-Walldorf dabei. Was gibt es Ökologischeres als Radfahren? Und das ist unser Terrain. Mittlerweile gibt es so viele Möglichkeiten, auf das Auto zu verzichten und aufs Rad zu steigen. Lastenräder und Elektroräder sind nur zwei Beispiele, die uns dabei helfen, den CO²-Ausstoß zu minimieren. Aber auch "bio" radeln ohne Motor hilft dem Umweltschutz. Und wir machen da gerne mit! Ob zum Einkaufen oder zur Entspannung: Unser Auto lassen wir gerne mal stehen.
Wir sind ein öffentliches Team und freuen uns über jede Mitfahrerin und jeden Mitfahrer. Wie wär es zum Beispiel bei drei tollen Touren für Elektro-MTBler mit unserem Chef Wolfgang Küchler? Infos dazu: www.fahrrad-kuechler.de . Komm' in unser Team!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Rudi Jaworr

Fahrgemeinschaft

Wie immer ist die Fahrgemeinschaft auch in diesem Jahr wieder beim Stadtradeln dabei. Wir wollen die Kampagne unterstützen, in dem wir sowohl kurze Strecken innerorts, mittlere Strecken in der Umgebung und auch längere Strecken im Urlaub ( leider fällt nur die letzte Etappe des Ruhrtalradweges in den Stadtradelzeitraum) mit dem Rad zurücklegen.
Das macht Spaß, hält fit und man sieht mehr von der Umgebung.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Annel Lindner

Jahrgang 43/44 und Freunde

Wir, Jahrgang 1943/44 und Freunde - Siegertypen (3. Platz 2016, 3 Platz 2017 und 2. Platz mit 71 Team mMitgliedern beim Stadtradeln)- unternehmen jeden Monat einen Museumsbesuch oder Radtour. Uns trifft man im Karikaturmuseum, am Museumsufer, im Städel oder beim Äppler in Sachsenhausen, Bornheim oder Mörfelden. Alle Ziele werden öffentlich oder per Pedes angesteuert. Wir sind ein öffentliches Team und freuen uns über jeden Mitstrampler.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Heinz-Peter Becker

Rathäuser unterwegs

Zum Stadtradeln 2019 tritt wieder ein Team "Rathäuser unterwegs" an. Gemeinsam unterwegs sein, natürlich und mitten drin sein, Mörfelden-Walldorf und Umgebung erleben. Ziel ist es wieder Spaß am Radfahren zu haben, jede Menge Kilometer zu erradeln. Dafür treten auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt in die Pedalen.
Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Mitwirkenden in den vergangenen 9 Aktionszeiträumen – - und ganz besonders bei unserem Koordinator Norman Krieg - herzlich bedanken. Sie alle haben das Stadtradeln zu einer Erfolgsgeschichte in Mörfelden-Walldorf gemacht.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Ute Rao

Bertha-von-Suttner Schule 8B

Liebe Klasse 8B, schwingt euch auf die Fahrräder und bewegt euch. Wir schaffen vieles gemeinsam - auch das!
Eure Klassenlehrerin

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Dr. Rüdiger Warlich

ADFC—MFSC

Dieses Jahr ist Klimaschutz wichtiger denn je - also fleißig in die Pedale treten !

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Volker Schalle

FC- Kleppergard/ MacBike

Opera enim cycling,

unsere Schüler machen es uns vor, und wir sollten Sie bei diesem Weg für das Klima
unterstützen.
Radeln für den Globus.

MacJenga

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Michael Fraikin

Riedstädter Kommunalpolitik, Familien und Freunde

Wir bekommen in diesem Jahr eine Stadtradelgruppe für alle Riedstädter Kommunalpolitiker mit Freunden und Familien an den Start. Unser Ziel ist es, etwas für das Radfahren und den Klimaschutz zu tun und das – für die, die das möchten, mit etwas sozialen oder karitativen Engagement zu verbinden. Es würde mich auch freuen, wenn es uns gelingt einen der vorderen Plätze in Hessen und im Bund zu erzielen. Das wird vor allem dann gelingen, wenn möglichst viele KommunalpolitikerInnen mitmachen - und wir freuen uns natürlich auch über jeden anderen sehr!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Wolfgang Hoffmeister

Naturfreunde Rüsselsheim

Wir NaturFreunde sind Experten für sanften Tourismus und leidenschaftliche Radler.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Mario Schuller

ADFC - #MehrPlatzFürsRad

Ich engagiere mich seit vielen Jahren ehrenamtlich für eine nachhaltige Verkehrspolitik, die ohne das Fahrrad nicht denkbar ist. Im ADFC habe ich dafür meine "Heimat" gefunden. Im gesamten Kreis Groß-Gerau setzt sich unser ADFC-Kreisverband für eine Verbesserung der Bedingungen für den Radverkehr ein. Und dies seit nunmehr 25 Jahren. Wenngleich in diesen Jahren schon viel erreicht wurde, so gibt es doch noch viel Arbeit, den Kreis Groß-Gerau noch fahrradfreundlicher zu machen.
Mit der Kampagne #MehrPlatzFürsRad kämpft der ADFC 2019 bundesweit für mehr Platz fürs Fahrrad und fordert breite Radwege in zusammenhängenden Netzen, sichere und geschützte Kreuzungen sowie komfortable und viele Fahrradparkplätze. Der ADFC Bundesverband feiert dieses Jahr sein 40jähriges Bestehen.

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores