Brasão/Logomarca

Kreis Steinburg

Campanha PEDALACIDADE de 05.05. a 25.05.2019

  • 146

    Os participantes ativos

  • 9/112

    Parlamentares

  • 18

    Equipes

  • 6.350

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Kreis Steinburg

Campanha PEDALACIDADE de 05.05. a 25.05.2019

  • 146

    Os participantes ativos

  • 9/112

    Parlamentares

  • 18

    Equipes

  • 6.350

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Der Kreis Steinburg participou de 05. maio a 25. maio 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Sandra Ludwigh
Energie- und Klimaschutzbeauftrage

Tel.: 04821 69607
sr-dev at stadtradeln.de

Kreis Steinburg - Der Landrat
Dezernat I
Viktoriastraße 16-18
25524 Itzehoe

Radkultur BW

Datas

TERMINE KELLINGHUSEN

02.05. um 13 Uhr ist am Bürgerhaus die Auftaktveranstaltung
05.05.-25.05.2019 Aktion Stadtradeln Kellinghusen. Die Stadt Kellinghusen radelt drei Wochen lang für das Klima. Der ADFC bieten verschiedene Radtouren zum Mitmachen an.
05.05. 13:30 STADTRADELN: Speichenfest in Kellinghusen – Auftakttour in Holsteiner Auenland, ca. 25 km , Rückkehr gegen 16:30 Uhr, Treffpunkt: unterer Marktplatz, vor dem Bürgerhaus
11.05. 10:00 STADTRADELN: Besuch bei Max und Moritz in Barmstedt Fahrradfahrt zu den schönsten Rhododendren ca. 60 km, mit Kaffeeeinkehr, Rückkehr gegen 17:30 Uhr, Treffpunkt: unterer Marktplatz, vor dem Bürgerhaus
12.05. 10:00 STADTRADELN: Frühlingsfest auf dem Schümannhof in Brande-Hörnerkirchen , ca.35 km. Rückkehr gegen 16:00 Uhr, Treffpunkt: unterer Marktplatz, vor dem Bürgerhaus,
16.05. 10:30 STADTRADELN: Shoppen in einer anderen Welt, Fahrradfahrt nach Outletcenter Neumünster, ca. 80 km, Rückkehr gegen 18:00 Uhr, Treffpunkt: unterer Marktplatz, vor dem Bürgerhaus
19.05. 09:00 STADTRADELN: S.H.-Fahrradsternfahrt nach Rendsburg, ca. 50 km; Rückkehr mit der Bahn ca. 18:00 Uhr, Treffpunkt: unterer Marktplatz, vor dem Bürgerhaus
23.05. 13:30 STADTRADELN: Herz Aktiv Tag, Holsteiner-Auenland-Tour, ca. 25 km, Rückkehr gegen 17:00 Uhr, Treffpunkt: unterer Marktplatz, vor dem Bürgerhaus
25.05. 13:30 STADTRADELN: Finale mit einer Tour für Europa, ca. 30 km, Rückkehr gegen 16:30 Uhr, Treffpunkt: unterer Marktplatz, vor dem Bürgerhaus

Voraussichtlich im Juni findet dann eine Abschlussveranstaltung im Bürgerhaus statt, mit Auswertung, Siegerehrung, Preisverleihung und Presse.
Der Termin hierzu wird noch bekannt gegeben.

TERMINE GLÜCKSTADT

Zur Eröffnung der STADTRADELN-Zeit wird in Glückstadt einiges geboten: Am 05.05. findet der Verkaufsoffene Sonntag passend zum Thema Rad statt. Ab 13 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, ihr Rad in der Fahrradwaschanlage zu reinigen, codieren zu lassen und gleich vor Ort auf einem spannenden Fahrradparcours Probe zu fahren. Aber auch neue Fahrräder zum Kauf präsentieren sich auf dem Marktplatz, sodass es keine Ausreden mehr gibt, nicht mit vollem Elan zahlreiche Kilometer für das STADTRADELN zu sammeln. Wer dies an dem Tag schon gemacht hat, zum Beispiel bei der ebenfalls von der GDM organisierten geführten Radtour um 11 Uhr, kann sich anschließend auch wieder auf dem Marktplatz stärken und belohnen.

Am Freitag den 14. Juni um 17 Uhr findet die Preisverleihung des STADTRADELN auf den Glückstädter Matjeswochen auf der Marktplatzbühne statt. Hier werden die besten Teams gekürt und mit tollen Sachpreisen ausgezeichnet.


Außerdem findet die Preisverleihung am 14.06. auf den Matjeswochen statt. Genaue Zeit folgt.

TERMINE ITZEHOE


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen wir die Fahrradtour am 05.05.2019 wegen zu geringer Anmeldungen ABSAGEN..

Am 05.05.2019 lädt der Kreispräsident alle Kreistagsabgeordneten zu einer vom ADFC geführten Fahrradtour (ca. 20 km) ein.
Der Startpunkt ist am 5. Mai 2019 um 14 Uhr am Kreishaus. Auf halber Strecke wird im Törperhof-Cafè in Westermühlen für Kaffee und Kuchen eingekehrt.

Avisos

Glückstadt präsentiert stolz Ihre neue Homepage Glücks-Routen! Hier sind allerhand Inspirationen zu finden, mit welchen Radtouren die Kilometer am besten zu sammeln sind.

"...Alle Radwege führen zum Glück…

Unsere Glücks-Routen verzaubern mit einzigartiger Landschaft und endloser Weite. Mit Rückenwind fliegt ihr förmlich über das ebene Land und könnt dabei abschalten, genießen und euch treiben lassen. Was braucht man also mehr?! … eben!..."

https://gluecks-routen.de/

 

Saudação

Imagem

Grußwort des Kreispräsidenten zum STADTRADELN

„Aller gute Dinge sind 3“ – es scheint etwas dran zu sein an diesem Spruch: Zum 3. Mal macht der Kreis Steinburg in diesem Jahr bei der bundesweiten Klimaschutzkampagne des „Klima-Bündnis STADTRADELN“ mit und 3 Wochen dauert die Aktion. Natürlich wäre es optimal, wenn alle teilnehmenden RadlerInnen sich entscheiden, auch danach so oft es geht das Auto stehen zu lassen und mit dem Fahrrad zu fahren. Denn dabei geht es bei der Kampagne: Der Alltagsradverkehr soll in den Fokus gerückt und gefördert werden, um das Verkehrsaufkommen in unserer schönen Region zu senken. Gerade die Kurzstrecken mit dem Auto sind es, die am meisten CO2 verursachen. Außerdem ist man mit dem Rad sowieso schneller und flexibler, spart sich die lästige Parkplatzsuche, hat frische Luft und Bewegung. Und Spaß macht es! Mich jedenfalls hat das STADTRADELN so richtig auf den „Radel-Geschmack“ gebracht. Es wäre toll, wenn Sie bei der diesjährigen Aktion dabei sind. Vielleicht treffen wir uns auf der ein oder anderen Tour?

Ihr
Peter Labendowicz
Schirmherr

Imprensa

25.04.2019

Die neue Website Glücks-Routen.de erblickt das Licht der Welt!

 Glückstadt. Die Glücks-Routen Website ist geboren! Es ist ein grünes Radlerparadies. Pünktlich zum Stichtag „Saisonanfang“, 430 MB schwer, knapp 24.200 Elemente groß und kerngesund! Stolz präsentieren Sandra Kirbis und Vanessa Klamka von der GDM GmbH ihr „Baby“, in das sie ganz vernarrt und radverliebt sind, sodass sie mit ihrem Werk andere anstecken möchten.

Auf der neuen Website dreht sich alles rund um die Radreiseregion Glückstadt. Die Homepage entstand im Rahmen des Radprojektes in Glückstadt, bei dem schon zu Beginn im Januar 2018 klar war, dass es eigene Website zum Thema Radfahren geben muss. Um das komplette Angebot adäquat zu präsentieren reichen ein paar Unterseiten nicht aus. Diesem besonderen Thema kann nur eine eigene und umfangreiche Website gerecht werden!

Fröhliche Farben, charmante Sprüche und Texte, direkte Ansprache und ein allgemein frischer Stil ziehen sich durch die Seiten und sollen die Radfahrer mit vielen liebevoll gestalteten Details auf Augenhöhe ansprechen. Unter www.Glücks-Routen.de sind die drei Hauptkategorien Radtouren, Radfernwege und Service zu finden, die den Besucher ganz leicht durch das Menü führen, sodass mit nur einem Klick der gewünschte Törn oder die gesuchte Sperrwerkszeit zu erreichen ist. „Dies war uns bei der Erstellung besonders wichtig. Ausführliche und umgreifende Informationen zum Thema Radfahren zu bieten, die zugleich einfach und mit übersichtlicher Struktur schnell zu erreichen sind.“ erklärt Sandra Kirbis, Geschäftsführerin der GDM. „Zusätzlich war es uns auch wichtig, die neue Website ganz eng mit der aktuellen Glückstadt Tourismus Seite zu verstricken und gegenseitig wiedererkennende Elemente einzubauen, und dennoch eine differenzierte Ansprache mit einer ganz neuen Bildwelt zu erstellen.“

Auf der Website ist neben einer einladenden und kreativ gestalteten Startseite für jeden Törn eine eigene Seite eingerichtet worden, um bewusst jede einzelne Radtour hervorzuheben. Dabei wird jeweils auf den Radroutenplaner Outdooractive verwiesen, da auf dieser Plattform alle Törns mit ausführlichen Informationen eingepflegt sind und Radtouristen sich damit leicht orientieren können. Ähnlich ist es bei den vier durch Glückstadt verlaufenden Radfernwegen, sodass jeder Weg mit einer eigenen Seite präsentiert wird. Der Bereich Service beinhaltet ausschließlich radfreundliche Gastgeber und Gastronomiebetriebe sowie wichtige Hinweise wie Sperrwerkszeiten und Fähr-Beschreibungen. Angebote speziell fürs Rad und kleine Besonderheiten wie Packlisten oder eine Bucket-List sind in dieser Kategorie ebenfalls zu finden. Ganz besondere Highlights sind die beiden Blogs Glückstadt-Liebe und Radverliebt. Hier können Besucher hautnah die Erlebnisse in der Radreiseregion nachlesen oder Geheimtipps für den Ausflug nach Glückstadt erhaschen.

„Es steckt wirklich sehr viel Herzblut in den Glücks-Routen, sodass man sich hoffentlich auch als Besucher in die Seite und somit in die Radreiseregion Glückstadt verliebt! Das sollte man alleine schon bei den beiden Namen: Radverliebt und Glückstadt-Liebe merken können.“ scherzt Vanessa Klamka, Projektmanagerin Rad. „Aber auch die Icons der beiden Blogs sind händisch gezeichnet und selbst gestaltet worden.“ betont Klamka. „Ich hoffe, die Texte zaubern dem ein oder anderen ein Schmunzeln ins Gesicht, denn mir war es wichtig, diese mit einem gewissen Charme zu schreiben und auch kleine Tipps und Hingucker einzubauen, sodass sich die Besucher gleich willkommen fühlen.“

Die Website steckt natürlich noch in den Kinderschuhen. „Wir sind offen für jegliche Anregung und Ergänzung, damit wir die Website immer weiter optimieren können.“ erklärt Kirbis. „Zusätzlich freuen wir uns über jeden Gastronomen und Beherbergungsbetrieb, der einen besonderen Services für Radfahrer anbietet und auch über unsere Website gefunden werden möchte. Denn jeder soll ja schließlich vom Radtourismus und den Glücks-Routen profitieren!“

 

Kontakt:                                                                     

Glückstadt Destination Management GmbH
Große Nübelstraße 31, 25348 Glückstadt
Tel:       04124-93 75 85, Fax:     04124-93 75 86

Mail:     sr-dev at stadtradeln.de

 

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Kreis Steinburg

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

GDM Vanessa Klamka

Glückstadt

Lasst uns gemeinsam als Team Glückstadt mal auf das Auto verzichten und lieber das Rad benutzen - mal eine etwas andere Fastenzeit!

Denn frische Luft und Bewegung sind doch gerade jetzt zu dieser Jahreszeit einfach herrlich, oder?! Ganz nebenbei kann man so noch etwas für seine Sommerfigur tun oder auch mal den Frust oder die schlechte Laune in die Pedale stecken. Natürlich spart man so auch Geld, welches lieber in eine Kugel Eis investiert werden kann ( apropos Sommerfigur ;) ). Außerdem unterstützen wir somit den Klimaschutz und verbessern die Welt auf der unsere Kinder leben (werden), denn diese gehen nicht um sonst freitags demonstrieren...

Es gibt also nur Vorteile ...eben! :)

Das Team Glückstadt hofft auf eure pedalkräftige Unterstützung - viel Spaß beim Sammeln der Kilometer!

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores

Lamberty Fahrräder & mehr aus Wilster
Stadtwerke Itzehoe
Himmel + Erde