Brasão/Logomarca

Kreis Stormarn

Campanha PEDALACIDADE de 30.05. a 19.06.2019

  • 1.195

    Os participantes ativos

  • 20/322

    Parlamentares

  • 92

    Equipes

  • 58.109

    geradelte Kilometer

  • 9

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Kreis Stormarn

Campanha PEDALACIDADE de 30.05. a 19.06.2019

  • 1.195

    Os participantes ativos

  • 20/322

    Parlamentares

  • 92

    Equipes

  • 58.109

    geradelte Kilometer

  • 9

    Evitação de emissão de t CO2

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Der Kreis Stormarn participou de 30. maio a 19. junho 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Isa Reher
Klimaschutz-Managerin

Tel.: 04531 160-1637
sr-dev at stadtradeln.de

Kreis Stormarn
Mommsenstr. 13
23843 Bad Oldesloe

Radkultur BW

Datas

Stadtradeln Stormarn 2020: 18.5. - 7.6.2020

 

Radfahren ist immer ein Gewinn! ... auch wenn die 3 Wettbewerbswochen 2019 in Stormarn vorbei sind.

 

Wer weiter radeln will, findet z.B.:

Weitere Touren mit dem ADFC www.adfc-stormarn.de

Stormarner Radrouten: www.kreis-stormarn.de/go/radtour

 

Rückblick:

Sternradtour nach "Büttenwarder" ADFC-Stormarn
Mit 200 radelnden Menschen ging die diesjährige Sternradtour am 1. Juni nach „Büttenwarder“ - auf 11 Touren abseits der großen Straßen - DANKE ADFC !

Startpunkte waren in Ahrensburg, Bad Oldesloe, Bargteheide, Barsbüttel, Delingsdorf, Glinde, Großhansdorf, Oststeinbek, Reinbek, Trittau, Wentorf.  Fotos: https://www.kreis-stormarn.de/aktuelles/fotoarchiv/?view=categories&mode=show_category&id=64

Avisos

Imagem

Sternradtour: 200 Räder in "Büttenwarder" bei schönstem Wetter. Danke ADFC Stormarn !

Sternradtour-Fotos findet man unter: https://www.kreis-stormarn.de/aktuelles/fotoarchiv/?view=categories&mode=show_category&id=64 ;.

Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Anmeldung haben, rufen Sie mich gern an. Ich kann Sie auch als Koordinatorin anmelden.

Saudação

Imagem

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

immer mehr Menschen entdecken die schönsten Ecken im Kreis vom Rad aus, tun etwas für Umwelt und Klima und die eigene Gesundheit.

Da ist das STADTRADELN in Stormarn vom 30. Mai bis 19. Juni ein besonders guter Anlass, das Fahrrad wieder öfter herauszuholen, sich zu bewegen und einander zu begegnen. Viele Strecken, egal ob zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen, können problemlos mit dem Rad zurückgelegt werden.

Mitradeln kann man im ganzen Kreis – in Teams z.B. für die eigene Heimatgemeinde oder in Nachbarschaft, Schule, Verein oder Betrieb.

537.171 km sind in den 3 Wettbewerbswochen im letzten Jahr zusammengekommen und 4.352 Menschen haben mitgemacht. Das war Spitze in Schleswig-Holstein.

Also, lassen Sie uns in die Pedale treten, radeln wir so viele Strecken wie möglich. Sie werden erstaunt sein, wie viele Kilometer dabei zusammenkommen und wie gut man sich nach einer Fahrt durch unseren schönen Kreis fühlt.
Gerne empfehle ich Ihnen auch unsere neue Karte "Radfahren Stormarn". Seien Sie gespannt auf viele interessante Touren in unserem Kreis.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Kilometersammeln!

Ihr mitradelnder
Dr. Henning Görtz
Landrat

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

STADTRADELN-Star

Seit drei Jahren fährt Stephanie Balke-Jäger beim Projekt STADTRADELN mit. In diesem Jahr bewirbt sie sich für den Titel STADTRADELN-Star. Für den Zeitraum vom 30. Mai bis 19. Juni lässt sie dafür ihr Auto stehen und nutzt ihr Fahrrad als Fortbewegungsmittel.

Die Motivation von Stephanie Balke-Jäger STADTRADELN-Star zu werden, ist vorbildhaft: „Meiner Meinung nach, ist STADTRADELN ein sinnvolles Projekt, um alle Bürger darauf aufmerksam zu machen, dass Radfahren ein sinnvoller Beitrag zum Umweltschutz ist und dass es echt enorm viele positive Auswirkungen hat. Ich möchte ein STADTRADELN-Star sein, weil ich viele Leute motivieren möchte. Zudem ist Radfahren gesund und verbessert die Kondition. Das Herz wird gekräftigt, die Lunge gestärkt. Es macht den Kopf frei und senkt Stress.“

Die passionierte Lehrerin fährt täglich von Barsbüttel nach Reinbek zu den verschiedenen Schulen, um dort ihrem Beruf nachzugehen. Hierdurch kann sie schon zahlreiche Kilometer auf dem Rad sammeln, die sich bestimmt außerordentlich auf das Gesamtergebnis von Barsbüttel auswirken.

Fotografia

In wenigen Tagen geht es auch in Reinbek los, und ich habe die Ehre, unsere wunderschöne Stadt als Stadtradelstar zu vertreten. So ganz geheuer ist mir das ehrlich gesagt noch nicht: Ich lebe mit meiner Frau und unseren zwei kleinen Kindern zwar seit jeher ohne eigenes Auto. Doch da die Kinder selbst noch nicht Fahrrad fahren, erledigen wir im Moment den überwiegenden Teil unseres Alltags zu Fuß und mit dem ÖPNV. Mein eigenes Rad habe ich in der letzten Zeit tatsächlich nur sporadisch aus dem Keller geholt.


Aber das erklärt auch zugleich meine Motivation, beim Stadtradeln mitzumachen: Ich möchte zeigen, wie es sich auch als Familie ohne eigenes Auto sehr gut leben lässt - und mich selbst motivieren, mal wieder öfter aufs Rad zu steigen. Ich freue mich also auf die kommenden drei Wochen!

Plataforma RADar! em Kreis Stormarn

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Anton Krummrey

Team Hagen

Nächste Critical Mass:
Planetarium Hamburg
Fr., 28.06.2019
19 Uhr
https://hamburg.adfc.de/freizeit/veranstaltungen/critical-mass/

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Claas-Christian Dähnhardt

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ahrensburg

Es geht wieder los und aus gut unterrichteten Kreisen (Klimaschutzmanagerin) wurde uns gegenüber als Fraktion geäußert: Diesmal wird es wirklich Preise geben. Ich bin so gespannt. Also radeln wir.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

ADFC Touren

ADFC Ahrensburg

Wir radeln für die Verkehrswende und für #MehrPlatzFürsRad#

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Nicole Weinkauff

Biene Maja 62

Keine Gnade für die Wade

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Tom Laser

Roja bicicleta

Raus aus dem Auto und rauf aufs Rad, jeder kann etwas für die Allgemeinheit leisten

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Sigrun Richter

Offenes Team - Reinbek

Ich freue mich, auch in diesem Jahr wieder als Team-Kapitänin für das "Offene Team" beim Stadtradeln in Reinbek dabei zu sein. Bei mir hat mein Fahrrad im Alltag seinen festen Platz. Es begleitet mich zur Arbeit, zum Einkaufen und oft auch bei wunderschönen Ausflügen.

Für meine Team wünsche ich mir, dass alle viel Spaß beim Radeln haben und in den drei Wochen Stadtradeln viele Fahrradkilometer und noch mehr schöne Erinnerungen sammeln.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

f&w Sachsenwaldau

fördern &wohnen Sachsenwaldau

Sachsenwaldau radelt für das Klima" Zusammen radeln wir als Team, mit Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sowie Klientinnen und Klienten.

Der Erfolg vom letzten Jahr spornt uns noch mehr an und die Ziele sind gesetzt!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Cathy Korffmann

Cathys Training

Eine großartige Aktion mit der eine Menge Leute in Bewegung setzt! Cathys Training ist gern dabei!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Jessica Wörmann

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Klimaschutz fängt im Kleinen an. Jeder Kilometer, bei dem das Rad eine Autofahrt ersetzt, ist ein gewonnener Kilometer für die eigene Gesundheit und den Klimaschutz.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Ulf Mohr

6d EKG Mr

tusoom mook allns meeir Spooß !

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Sven Gattinger

Stormarner Werkstätten Bad Oldesloe

An einer Aktion zum Schutze der Umwelt und für die Gesundheit unserer Mitarbeiter beteiligen wir uns gern.

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores