Brasão/Logomarca

Landkreis Bad Dürkheim

Campanha PEDALACIDADE de 14.08. a 03.09.2019

  • 0

    Os participantes ativos

  • 0/309

    Parlamentares

  • 9

    Equipes

  • 0

    geradelte Kilometer

  • 0

    Evitação de emissão de t CO2

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Der Landkreis Bad Dürkheim participou de 14. agosto a 03. setembro 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Selina Helbig
Kreisverwaltung Bad Dürkheim
Tel.: 06322 9611307
sr-dev at stadtradeln.de


Nick Stowasser
Energieagentur Rheinland-Pfalz
Tel.: 06322 9542407
sr-dev at stadtradeln.de


Kreisverwaltung Bad Dürkheim
Philipp-Fauth-Str. 11
67098 Bad Dürkheim

Radkultur BW

Datas

Avisos

Imagem

Der Landkreis Bad Dürkheim inklusive aller Kommunen nimmt 2019 zum ersten Mal an STADTRADELN teil.

Melden Sie sich mit Ihrem Team für Ihre Kommune an und erradeln Sie so viele Kilometer wie möglich.
Neben einem Beitrag für den Klima- und Umweltschutz arbeiten Sie so noch aktiv an Ihrer Gesundheitsvorsorge und haben darüber hinaus die Chance, attraktive Preise zu gewinnen.

Informationen zur Anmeldung und zum Ablauf finden Sie unter: https://www.stadtradeln.de/spielregeln-im-detail

Saudação

Imagem

Viele von uns nutzen bereits täglich ihr Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit und tragen damit ihren ganz persönlichen Beitrag zum Klimaschutz bei. Die deutschlandweite Kampagne STADTRADELN möchte Menschen motivieren, vermehrt in die Pedale zu treten. Denn weniger Autos und mehr Fahrräder entlasten unsere Umwelt und den Verkehr auf unseren Straßen.

Doch gemeinsames Radfahren bedeutet viel mehr als „nur“ CO2 sparen: Es steigert die Fitness, hilft Stress abzubauen, ermöglicht durch die Entschleunigung die Umgebung neu wahrzunehmen und es macht einfach gute Laune sich an der frischen Luft zu bewegen.

Erstmalig beteiligt sich unser Landkreis am STADTRADELN. Was mich besonders freut: Alle unsere Kommunen sind dabei. Vor Ort gibt es für Sie einen Ansprechpartner, der Fragen beantwortet und vor Ort die STADTRADELN-Aktivitäten betreut.

Besonders einfach: Man kann die geradelten Strecken nicht nur schriftlich oder online melden, sondern auch mit der App „Stadtradeln“ seine Etappen automatisch tracken lassen.

Auf diesen Internetseiten finden Sie alle wichtigen Infos und Termine und können sich ab sofort registrieren. Eigene Teams können gebildet werden oder man schließt sich einem vorhandenen an.

Während des Zeitraums wird es verschiedene Aktionen rund ums Radeln und Klimaschutz geben.

Ein Hingucker werden sicherlich die von Grundschulen und der Offenen Kreativ-Werkstatt Bad Dürkheim bunt gestalteten Fahrräder, die dann kreisweit auf die Aktion hinweisen.

Ich würde mir wünschen, dass sich viele Radler aus Politik, Vereinen, Schulen, Firmen und Institutionen von dieser Idee begeistern lassen und vom 14. August bis 3. September kräftig in die Pedale treten. Jeder ist herzlich eingeladen „mitzustrampeln“.

Neben dem guten Gefühl etwas Gutes für die Umwelt getan zu haben, winken außerdem Prämierungen und attraktive Preise. Alle geradelten Kilometer werden auch für den Kreis angerechnet, dessen Ergebnis wiederum in eine bundesweite Wertung eingeht. Ich bin gespannt, auf welchem Platz wir landen werden.

Ihr Landrat 

Hans-Ulrich Ihlenfeld

Imprensa

Kreis Bad Dürkheim stellt drei Wochen lang Fahrradmobilität in den Mittelpunkt

Beteiligung am STADTRADELN vom 14. August bis 3. September 2019 im Arbeitskreis Klimaschutz beschlossen – Jeder kann Ideen einbringen

Bad Dürkheim, 28.11.2018: Der Kreis Bad Dürkheim und alle seine Gemeinden beteiligen sich 2019 an der bundesweiten Kampagne STADTRADELN. Als Rahmen und Aufhänger für gemeinsame Maßnahmen fiel der Beschluss dazu im Arbeitskreis Klimaschutz des Landkreises, der auf Basis der Kooperationsvereinbarung des Landkreises mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz und dem Verband Region Rhein-Neckar Anfang 2018 gegründet wurde. Alle Gemeinden im Kreis unterstützen die Aktion. Der Startschuss zu der dreiwöchigen STADTRADELN-Kampagne ist für den 14. August 2019 geplant.

In den drei STADTRADELN-Wochen ist jedermann eingeladen, möglichst viele Kilometer, die er gewöhnlich mit dem Auto zurücklegt, durch Fahrradkilometer zu ersetzen. Teilnehmer können sich als Teams anmelden und als solche auch „gegeneinander“ antreten, darüber hinaus werden die gesamten gefahrenen Kilometer jedes im STADTRADELN registrierten Teilnehmers für den Kreis angerechnet, dessen Ergebnis wiederum in eine bundesweite Wertung eingeht. „Der Mobilitätsbereich und die zukunftsgerichtete Umgestaltung des Verkehrs sind ja in unseren Städten und Gemeinden bereits Thema – zum Beispiel in Form spezieller Mobilitätskonzepte. Die Umsetzung der STADTRADELN-Kampagne wollen wir nutzen, unsere Bürger und Unternehmen wie auch die hier Beschäftigten noch direkter zu adressieren und einzubinden“, freut sich Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld.

Das Regionalbüro Mittelhaardt & Südpfalz der Energieagentur Rheinland-Pfalz koordiniert die Planung und Umsetzung von STADTRADELN gemeinsam mit dem Kreis. In jeder Gemeinde wird es einen definierten Ansprechpartner geben, der wiederum vor Ort die STADTRADELN-Aktivitäten betreut.

In dem Planungskomitee für Aktivitäten rund ums STADTRADELN sind Ideen rings um die Aktion willkommen. Während des Zeitraums veranstaltet die Energieagentur Aktionswochen unter dem Titel „Kreis voller Energie“, bei denen Kommunen, Initiativen, Unternehmen und auch Privatpersonen eingeladen sind, gelungene Energiewende- und Nachhaltigkeitsprojekte einer breiteren Öffentlichkeit als gute Beispiele zu präsentieren.

Imagem - Clique para ampliar a imagem

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

Christoph Glogger, Bürgermeister der Stadt Bad Dürkheim

Wir radeln für das Klima und für die Umwelt!

Fotografia

Wenn ich bei so einer Aktion mitmache, dann will ich auch gewinnen, nicht nur fürs Klima.

Fotografia

Torsten Bechtel

Ich habe mich im Höhentrainingslager auf den heutigen Tag vorbereitet.Mit meinem Hercules Saragossa Rad mit 10 Gang Sachs Schaltung, grünmetallic und gelbem Lenkerband bin ich bestens für die drei Wochen gewappnet.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können sich noch anmelden und mich anfeuern.

 

Plataforma RADar! em Landkreis Bad Dürkheim

Capitães de equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores