Brasão/Logomarca

Landkreis Main-Spessart

Campanha PEDALACIDADE de 01.09. a 21.09.2019

  • 67

    Os participantes ativos

  • 2/60

    Parlamentares

  • 11

    Equipes

  • 6.405

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Landkreis Main-Spessart

Campanha PEDALACIDADE de 01.09. a 21.09.2019

  • 67

    Os participantes ativos

  • 2/60

    Parlamentares

  • 11

    Equipes

  • 6.405

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Der Landkreis Main-Spessart participou de 01. setembro a 21. setembro 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Saskia Nicolai
Regionalmanagement
Tel.: 09353 7931755

Ilse Krämer
Agenda21
Tel.: 09353 7931758

sr-dev at stadtradeln.de

Landkreis Main-Spessart
Sachgebiet 14
Marktplatz 8
97753 Karlstadt

Radkultur BW

Datas

14. September: Sternfahrt der Weltläden nach Lohr (Treffpunkt in Karlstadt 12:15 Uhr Maintor, in Gemünden 13:15 Uhr an der Mainlände, in Marktheidenfeld 13:30 Uhr am neuen Festplatz), Anmeldung bitte bis 12. September bei der Agenda-Beauftragten Ilse Krämer, Tel.: 09353 7931758, Mail: sr-dev at stadtradeln.de

 

Avisos

Imagem

Auch 2019 gibt es wieder  Wettbewerbe speziell für die Radler in Main-Spessart:

  • Fahrradaktivste Schulklasse/Schulgruppe (max. 30 Teilnehmer): drei attraktive Preise für die Teams mit den meisten Gesamtkilometern
  • Main-Spessarts aktivstes Team (max. 25 Teilnehmer): Gezählt werden die Gesamtkilometer des Teams
  • RadlerInnen mit den meisten gefahrenen Kilometern

 

Saudação

Imprensa

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

Ich verzichte seit drei Jahren auf ein eigenes Auto. Es begann als ein Versuch:
Kann man ohne eigenes Auto auf dem Land überleben? Aus dem Versuch ist Überzeugung geworden. Seit Mitte 2017 bin ich Mama. Vielleicht fragt mich meine Tochter später einmal, was ich gegen die Klimakrise und für ihre Zukunft getan habe. Das ist für mich der beste Grund so ökologisch wie möglich zu leben. Radfahren gehört da einfach dazu.


Normalerweise nutze ich das Rad im Alltag "nur" für Einkäufe oder andere Erledigungen. Während des STADTRADELNS möchte ich auch endlich mal wieder nur zum Spaß fahren. Gelegentlich leihe ich ein Auto von einer Freundin. Dies ist nun für 21 Tage tabu und ich freue mich darauf. Ich bin immer mit Kinderanhänger oder -sitz unterwegs. Ohne E-Bike natürlich.

Bild: Jennifer Weidle

Plataforma RADar! em Landkreis Main-Spessart

Capitães de equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores