Brasão/Logomarca

Landkreis Rottweil

Campanha PEDALACIDADE de 08.09. a 28.09.2019

  • 0

    Os participantes ativos

  • 0/93

    Parlamentares

  • 3

    Equipes

  • 0

    geradelte Kilometer

  • 0

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Landkreis Rottweil

Campanha PEDALACIDADE de 08.09. a 28.09.2019

  • 0

    Os participantes ativos

  • 0/93

    Parlamentares

  • 3

    Equipes

  • 0

    geradelte Kilometer

  • 0

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Der Landkreis Rottweil participou de 08. setembro a 28. setembro 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Roland Stolarczyk
Klimaschutzmanager

Tel.: 0741 244-8168
sr-dev at stadtradeln.de

Landratsamt Rottweil
Klimaschutzmanagement
Königstraße 36
78628 Rottweil

Radkultur BW

Datas

Liebe STADTRADLERINNEN und STADTRADLER,

 

wir möchten uns bei Ihnen herzlich bedanken, die diesjährige STADTRADELN-Saison ist zu Ende und im Landkreis Rottweil wurde 21 Tage lang für mehr Klimaschutz und Radförderung kräftig in die Pedale getreten. Insgesamt erradelten die  536 Radlerinnen und Radler gemeinsam 133.749 km, was einer Strecke von mehr als dreimal um den Äquator entspricht. Im Vergleich zur Fahrt mit einem durchschnittlichen PKW konnten wir so ca. 19 Tonnen CO2 vermeiden.

 

Um dies mit Ihnen zu feiern, möchten wir Sie herzlich zur Abschlussveranstaltung am

 

Dienstag, den 05.11.2019 um 18:00 Uhr, in das Landratsamt Rottweil, in den Großen Sitzungssaal

 

einladen. Im Rahmen der offiziellen Preisverleihung erwartet Sie eine Eröffnungsrede von Herrn Landrat Dr. Michel, im Anschluss daran werden die besten Teams des Landkreises und der großen Kreisstadt Schramberg ausgezeichnet. Darüber hinaus werden tolle Sachpreise unter allen Teilnehmer/innen des STADTRADELNs bei einer Tombola verlost.

Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, beim feierlichen Stehempfang, sich mit den anderen  STADTRADLERINNEN und STADTRADLERN auszutauschen. 

Für eine effektive Planung der Veranstaltung bitten wir um eine formlose Anmeldung unter sr-dev at stadtradeln.de

Wir freuen uns auf einen tollen STADTRADELN-Abschluss mit Ihnen und verbleiben bis dahin

 

Mit freundlichen Grüßen

 

STADTRADELN Orgateam

Avisos

Hier findest du die STADTRADELN-Materialien wie Flyer und Plakate für den Landkreis Rottweil zum herunterladen. Lade Sie herunter und zeig Sie deinen Freunden, damit auch sie beim STADTRADELN mitmachen. Bei der Herstellung und beim Transport der Flyer und Plakate die wir an öffentlichen Stellen auslegen oder aufhängen, entstehen natürlich auch CO2-Emissionen. Daher achten wir darauf, dass wir die dabei entstehenden Klimagase durch das Instrument der CO2-Kompensation ausgleichen.

 

Selbstverständlich kannst Du auch beim STADTRADELN mitmachen ohne ein Smarthphone zu bestitzen. Lade einfach die untenstehenden Erfassungsbögen herunter und trage wöchentlich deine erradelten Kilometer ein und sende die Erfassungsbögen an die angegebenen Kontaktdaten.

Saudação

Imagem

Liebe STADTRADLERINNEN und STADTRADLER,

 

herzlich Willkommen auf der Seite des Landkreises Rottweil. Ich freue mich, dass wir dieses Jahr das erste Mal gemeinsam auf Kilometerjagd gehen.

Wir laden Sie herzlich ein, vom 08. bis 28. September 2019 für den Klimaschutz beim STADTRADELN in die Pedale zu treten und dabei den Landkreis Rottweil zu erkunden. Sei es der tägliche Weg zur Arbeit, zum Markt oder eine Fahrradtour in den wunderschönen Schwarzwald - durch das Fahrradfahren vermeiden Sie CO2-Emissionen und tun so etwas für den Klimaschutz.

Gründen Sie ein Team oder treten Sie einem bereits bestehenden Team bei. Falls Sie Fragen zum Wettbewerb oder zur Anmeldung haben, können Sie sich jederzeit gerne bei mir melden.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mitmachen!

Gute Fahrt und Rückenwind

Roland Stolarczyk, Klimaschutzmanager Landkreis Rottweil

Imprensa

Statements der STADTRADELN-Kreisbotschafter

 

Kreisrat Berthold Kammerer:

Stadtradeln - eine gute Aktion auch im ländlichen Raum

Das Stadtradeln ist ein weiteres Blitzlicht im aktiven Klimalandkreis Rottweil. Dabei steht der Klimaschutz ebenso wie die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit der Teilnehmer im Vordergrund.

Ich persönlich bin seit Jahrzehnten Freizeitradler. Gerade erst komme ich von der jährlichen Radelwoche mit Freunden zurück und ich bin dabei, das Fahrrad seit meinem Ausscheiden aus dem Beruf stärker im Alltag zu nutzen. Ein wichtiges Ziel der Aktion Stadtradeln liegt aber auch in einem aktuellen kritischen Blick auf die Rad-Infrastruktur im Landkreis. Hier können Schwachstellen aufgezeigt und Verbesserungsvorschläge öffentlichkeitswirksam unterbreitet werden.

Im ländlichen Landkreis Rottweil ist noch erhebliches Steigerungspotential für das Fahrrad vorhanden. Das Fahrrad hat im Mobilitätsmix noch lange nicht den Stellenwert den es benötigt. Dies gilt insbesondere für kürzere Strecken zum Arbeitsplatz. Ich bin daher gespannt, welche Hinweise von den aktiven Radlern zur Verbesserung kommen.

 

Berthold Kammerer

Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion Rottweil

 

Erfahrungen der 1. Woche:

Schönes "Radel-Wetter" hat die 1. Woche begünstigt. Die gut besuchte kick-off-Veranstaltung am Montag gab auch mir einen weiteren Motivationsschub. Ganz auf das Auto zu verzichten habe ich allerdings nicht geschafft. Eine Fahrt war ein Zubringer zu einem Bahnhof ohne ÖPNV-Verbindung von Dunningen aus und die andere benötigte ich zum Abholen eines großen Pakets. Aber ansonsten war ich mit dem Fahrrad und zu Fuß unterwegs.

Die neue Woche bringt nun Termine bei denen ich nicht verschwitzt ankommen sollte. Ich werde es trotzdem versuchen und entsprechend mehr Zeit zur Anfahrt einplanen. 2 Verbesserungsvorschläge für Radwege kann ich aber schon nach der 1. Woche machen:

1. Die Lücke im Radweg unter der Autobahn durch vom Kreisel bei der Fa. Alba bis zum Radweg in Richtung Zimmern o.R. sollte

    geschlossen werden. Es sind nur etwa 200 m. Als Radfahrer fühlt man sich aber sehr unsicher.

2. Der Radweg von Zimmern o.R. entlang der Straße nach Rottweil bis zum Krankenhaus sollte saniert werden. Er weist  

     erhebliche Schäden wie Wurzelaufbrüche, Schlaglöcher usw. auf.

Die neue Woche möge den Spass am Radeln insbesondere auf Kurzstrecken noch steigern und möglichst verstetigen.

 

Berthold Kammerer

 

 

 

 

Imagem - Clique para ampliar a imagem

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

Herr Kreisrat Hubert Nowack:

Rottweil ist trotz der Topografie für den Radler ( auch den ohne eine Elektrounterstützung ) gut geeignet für alle Kurzstreckenfahrten.
Für meine Einkäufe auf dem Wochenmarkt nehme ich gerne mein Liegerad und kann so mühelos direkt am Markt parken und locker 10 Kg Gemüse transportieren.
Für Kundenbesuche, Besorgungen oder Gemeinderats- oder Kreistagssitzungen nehme ich ebenfalls das Liegerad.
So habe ich gleichzeitig ganz bequem  Fitnes und Nachhaltigkeit vereinbart.

 

Hubert Nowack

Vorsitzender der Grünen-Kreistagsfraktion Rottweil

 

Abschluss-Fazit:

Das war eine tolle Sache!

Hat das Thema Radbenutzung wann immer möglich in den Fokus gerückt.

Beruflich habe ich sicher nicht die ganze Zeit auf das Auto verzichtet, aber selbst dann und wann das Fahrrad auch für Transporte genutzt. Wenn dann unser bestelltes  Lastenrad da ist, wird sich das nochmals verbessern lassen.

mit besten Grüßen Hubert Nowack

Plataforma RADar! em Landkreis Rottweil

Capitães de equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores