Brasão/Logomarca

Landsberg am Lech im Landkreis Landsberg am Lech

Campanha PEDALACIDADE de 30.06. a 20.07.2019

  • 90

    Os participantes ativos

  • 4/31

    Parlamentares

  • 11

    Equipes

  • 4.291

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Landsberg am Lech im Landkreis Landsberg am Lech

Campanha PEDALACIDADE de 30.06. a 20.07.2019

  • 90

    Os participantes ativos

  • 4/31

    Parlamentares

  • 11

    Equipes

  • 4.291

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Landsberg am Lech im Landkreis Landsberg am Lech participou de 30. junho a 20. julho 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Henrik Lüßmann
sr-dev at stadtradeln.de

Wolfgang Limpächer
(Reisch)

sr-dev at stadtradeln.de

Rudolf Vogel
(Erpfting)

sr-dev at stadtradeln.de
Inge Jehle
(Ellighofen)

sr-dev at stadtradeln.de

Radkultur BW

Datas

Sonntag, 30.06.2019  Auftaktfahrt

Treffpunkt um 9:30 Uhr in Landsberg am Lech am Parkplatz Mutterturm;

Gemeinsame Abfahrt nach Prittriching zur Rathauseinweihung um 10:00 Uhr.

Samstag 20.07.2019 Abschlussfahrt

Treffpunkt um 9:30 Uhr in Utting am Ammersee, an der St. Leonhard Kapelle (Beginn des Radweges nach Landsberg);

Gemeinsame Abfahrt um 10:00 Uhr nach Landsberg am Lech zum Ruethenfest. Es wird die Möglichkeit geben für Radler aus Landsberger Gegend zusammen in der Früh von Landsberg nach Utting zu radeln- Treffpunkt und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben

Avisos

Imagem

"Mit dem Rad zum Einkaufen"
--> REWE Landsberg sorgt für extra-Motivation und spendiert ein Radler bzw Eis für alle, die vom 30.6. bis 20.7. mit dem Rad zum Einkaufen kommen

Bewusst bei möglichst vielen Alltagsfahrten vom Auto aufs Fahrrad umsteigen – darum geht es bei den drei Wochen STADTRADELN vom 30. Juni bis 20. Juli.

Dazu gehört natürlich auch der Weg zum Einkaufen im Supermarkt. Mit der Aktion "Mit dem Rad zum Einkaufen" wollen wir uns bei allen, die im STADRADELN-Zeitraum mit dem Fahrrad zum Supermarkteinkauf kommen bedanken.

Die drei Landsberger Rewe-Märkte (Breslauer, Augsburger und Saarburgstraße) spendieren im STADTRADELN-Zeitraum jedem Erwachsen, der mit dem Rad da ist ein Radler (je nach Wunsch mit oder ohne Alkohol). Für mit dem Rad einkaufende Kinder gibt es ein kleines Eis.

Also raus aus dem Auto und rauf aufs Rad. Und die beim Einkaufen Kilometer sammeln.

Saudação

Imagem

50% aller Wege unter 4 km werden in Landsberg mit dem Auto bestritten. Selbst bei Wegen unter 500m wird noch jedes 8. Mal das Auto bewegt!

Die aktuellen und zukünftigen Verkehrsprobleme in Landsberg lassen sich nur lösen, wenn möglichst viele Menschen im Alltag auf das Fahrrad umsteigen.

Diese Entscheidung jedes Einzelnen hängt von der Qualität der örtlichen Radinfrastruktur ab – also von der Qualität des Radabstellplatzes Daheim, von der Sicherheit und vom Komfort des örtlichen Radverkehrsnetzes und von der Qualität des Radabstellplatzes am Ziel.

Dies alles bedeutet Investitionen und entsprechende Priorisierung der Politik. Hier ist ein erstes Umdenken zu spüren. Damit geplante Maßnahmen auch konsequent umgesetzt werden braucht es weiteren Rückenwind aus der Bevölkerung. Z. B. durch eine starke Beteiligung am STADTRADELN.

Henrik Lüßmann

Verkehrsreferent des Landsberger Stadtrates und
STADTRADELN-Koordinator für die Stadt Landsberg am Lech

Imprensa

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Landsberg am Lech im Landkreis Landsberg am Lech gehört zum Landkreis Landsberg am Lech.

Zur Auswertung im Landkreis

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

Dr. Reinhard Kolke, seit 2007 Leiter des ADAC Technikzentrums in Landsberg am Lech:

"Radeln ist auch eine ökologische Entscheidung. So ganz ohne Auto ist es manchmal schwierig - aber jeder kann mithelfen, unsere Umwelt nachhaltig zu schonen, indem er sein Fortbewegungsmittels passend zur Entfernung auswählt"

Fotografia

Gerhard Schmid, Geschäftsstellenleiter Verwaltungsgemeinschaft Fuchstal:

"Ich fahre gerne Rad, es hält fit und mit jedem Meter wo wir auf s Auto verzichten, tun wir was Gutes für uns und die Umwelt. Schwierig wird es sicher werden drei Wochen komplett auf das Auto zu verzichten, ich hoffe das ich das durchhalte.  Aber ich bin zuversichtlich zumal mich Frau Ruprecht  so nett gefragt hat, da kann man schwer nein sagen."

Plataforma RADar! em Landsberg am Lech im Landkreis Landsberg am Lech

Capitães de equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores