Brasão/Logomarca

Neumünster

Campanha PEDALACIDADE de 04.05. a 24.05.2019

  • 189

    Os participantes ativos

  • 3/43

    Parlamentares

  • 23

    Equipes

  • 8.061

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Neumünster

Campanha PEDALACIDADE de 04.05. a 24.05.2019

  • 189

    Os participantes ativos

  • 3/43

    Parlamentares

  • 23

    Equipes

  • 8.061

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Neumünster participou de 04. maio a 24. maio 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Michael Köwer
Verkehrsplaner

Tel.: 04321 9422625
sr-dev at stadtradeln.de

Stadt Neumünster
Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung
Brachenfelder Straße 1-3
24534 Neumünster

Radkultur BW

Datas

RAD-TOUREN

Samstag, 4. Mai, 14.00 Uhr
3. FahrradStadtRundFahrt (10 km)
Eine gemütliche Rundfahrt für Groß und Klein auf dem Stadtring im Rahmen des FahrradAktionsTages auf dem Großflecken. Radfahren ist nicht nur schnell von A nach B zu kommen. Radfahren macht auch Spaß. Besonders in der Gruppe mit vielen anderen Radfahrern. Und wenn den Radfahrern dann auch noch die Straße alleine gehört, sollte man das auf keinen Fall verpassen.
Treffpunkt: Großflecken (Nordseite)
Veranstalter: Stadt Neumünster

Sonntag, 5. Mai, 10.00 Uhr
Naturlehrpfad Bothkamp – Hof Siek (55 km)
Treffpunkt: Gemeinschaftsschule Brachenfeld
Veranstalter: ADFC

Montag, 6. Mai, 11.00 Uhr
Rennradtour (90 km)
Treffpunkt: Stoverseegen 3
Veranstalter: ADFC

Dienstag, 7. Mai, 16.00 Uhr
Radtour mit dem Stadtbaurat (10 km)
Radtour mit dem Stadtbaurat Thorsten Kubiak und dem ADFC-Vorsitzenden Kurt Feldmann-Jäger entlang der Radverbindungsachse Innenstadt-Ruthenberg-Gadeland mit fachlichen Erläuterungen (Gesamtdauer ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Tourist-Information, Großflecken
Veranstalter: Stadt Neumünster/ADFC

Dienstag, 7. Mai, 18.30 Uhr
Flotte Pedale (40-50 km)
Treffpunkt: Tourist-Information, Großflecken
Veranstalter: ADFC

Mittwoch, 8. Mai, 17.00 Uhr
Auf grünen Wegen zum und im Industriegebiet Süd oder wie man 5.000 Arbeitsplätze bequem mit dem Fahrrad erreichen kann (15 km)
Heino Bubach-Bernhardt, Leiter Immobilienservice bei der Wirtschaftsagentur Neumünster GmbH, fährt unter Nutzung weniger bekannter Wege in das größte Industriegebiet Neumünsters. Ein Betrieb wird besucht. (Dauer: ca. 2,5 Stunden)
Treffpunkt: Tourist-Information, Großflecken
Veranstalter: Wirtschaftsagentur Neumünster GmbH

Donnerstag, 9. Mai, 13.30 Uhr
Durch Wald und Feld und Flur nach Loop zum Antik-Café (25 km)
Treffpunkt: Parkplatz am Rodelberg Geerdtstraße/Ecke Forstweg
Veranstalter: Kneipp-Verein

Donnerstag, 9. Mai, 18.00 Uhr
Neumünster mit dem Rad entdecken (25 km)
Eine gemütliche Radtour durch Neumünster mit fachkundigen Erläuterungen durch Bernhard Hörst, ehemaliger Leiter des Fachdienstes Stadtplanung, und den ADFC-Vorsitzenden Kurt Feldmann-Jäger (Dauer: ca. 3 Stunden)
Treffpunkt: Hauptbahnhof/Konrad-Adenauer-Platz
Veranstalter: ADFC

Freitag, 10. Mai, 10.00 Uhr
Lebens-Orte Friedhöfe in Neumünster (15 km)
Tour durch die Geschichte der Begräbnisplätze Neumünsters von der Vicelinkirche bis zum Nord- und Südfriedhof mit historischen Gräbern und modernen Grabanlagen unter fachkundiger Führung von Propst Stefan Block und Friedhofsleiter Peter Lang mit anschließendem Kaffeetrinken im Gezeitencafé (Dauer: ca. 3 Stunden)
Treffpunkt: evangelische Vicelinkirche, Kleinflecken
Veranstalter: Evangelische Kirche

Samstag, 11. Mai, 11.00 Uhr
19 Runden für die Demokratie – Artikel 1 GG für die Menschenwürde (10 km)
Das Bürgernetzwerk „Die NähMaSchine“ bietet ab 2019 jährlich eine Tour zu einem der 19 Grundrechte des Grundgesetzes an. Die Fairtrade-Stadt-Gruppe führt die erste Tour zu Art. 1 GG („Die Würde des Menschen ist unantastbar …“) durch. Sie zeigt die Bedeutung des fairen Handels für die Menschenwürde an konkreten Stationen im Stadtgebiet. Fairer Snack zum Abschluss auf dem Kleinflecken. (Dauer: ca. 2,5 Stunden)
Treffpunkt: Kleinflecken
Veranstalter: „Die NähMaSchine“ in Kooperation mit der Fairtrade-Stadt-Gruppe

Sonntag, 12. Mai, 10.00 Uhr
Königsmoor-Tour (70 km)
Treffpunkt: Käthe-Ring/Gemeinschaftshaus, Domagkstraße 64
Veranstalter: ADFC

Montag, 13. Mai, 11.00 Uhr
Rennradtour (90 km)
Treffpunkt: Stoverseegen 3
Veranstalter: ADFC

Montag, 13. Mai, 19.00 Uhr
Dienstag, 14. Mai, 19.00 Uhr
Mittwoch, 15. Mai, 19.00 Uhr
Donnerstag, 16. Mai, 19.00 Uhr
Freitag, 17. Mai, 19.00 Uhr
Feierabendradeln – Stadtradeln (25 km)
vom 13. bis 17. Mai jeden Abend eine andere Rundtour durch Neumünster einschließlich einer gemütlichen Rast (Dauer: ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Tourist-Information, Großflecken
Veranstalter: ADFC

Freitag, 17. Mai, 15.30 Uhr
Die Millionen Euro-Tour (25 km)
Radtour mit dem Stadtkämmerer Oliver Dörflinger zu aktuellen Großprojekten in Neumünster (Dauer: ca. 2,5 Stunden)
Treffpunkt: Museum Tuch+Technik, Kleinflecken
Veranstalter: Stadt Neumünster

Samstag, 18. Mai, 11.00 Uhr
Stadtführung mit dem Fahrrad „Auf der Route der Industriekultur“
Die Spuren der Vergangenheit sind noch heute überall in der Stadt zu finden. Erkunden Sie entlang verschiedener Stationen die Industriekultur der Stadt Neumünster unter fachkundiger Leitung der Stadtführerin Urte Grode (Dauer: ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Tourist-Information, Großflecken
Veranstalter: Stadt Neumünster

Sonntag, 19. Mai, 10.00 Uhr
ADFC-Sternfahrt nach Rendsburg (95 km)
Treffpunkt: Käthe-Ring/Gemeinschaftshaus, Domagkstraße 64
Veranstalter: ADFC

Montag, 20. Mai, 11.00 Uhr
Rennradtour (90 km)
Treffpunkt: Stoverseegen 3
Veranstalter: ADFC

Donnerstag, 23. Mai, 13.30 Uhr
Drei-Seen-Tour nach Bordesholm (32 km)
Treffpunkt: Parkplatz am Rodelberg Geerdtstraße/Ecke Forstweg
Veranstalter: Kneipp-Verein

Freitag, 24. Mai, 21.00 Uhr
Erste ADFC Bike Night (16km)
Die Bike-Night ist eine bunte Veranstaltung, zu deren Mitfahrt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind! Ob mit Tandem, Liegerad, Cruiser, Lastenrad, Faltrad, Hollandrad, E-Bike – Hauptsache mit vielen Lichtern geschmückt. Wir wollen das Ende des STADTRADELN´s gebührend feiern und biken gemeinsam dem Sonnenuntergang entgegen. (Dauer: ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Gänsemarkt
Veranstalter: ADFC

Avisos

RAD-AKTIONEN

Fahrradbemalung nach Hundertwasser-Art durch den Künstler Wilhelm Bühse
Erstmalig findet beim Stadtradeln eine besondere Aktion gemeinsam mit der Gerisch-Stiftung statt. Wer möchte, kann sein Fahrrad vom Künstler Wilhelm Bühse nach Hundertwasser-Art bemalen lassen. Der Preis dafür beträgt 100 Euro. Der Erlös ist zugunsten der Kulturtafel Neumünster. Drei Fahrräder sollen auf diese Art gestaltet werden und so zu einem besonderen Schmuckstück werden. Wer sein Fahrrad gerne bemalen lassen möchte, kann sein Interesse per Mail an sr-dev at stadtradeln.de oder telefonisch unter 04321 942 2625 anmelden.

 

Samstag, 4. Mai, 11.00 – 15.00 Uhr
Fahrrad-Aktionstag auf dem Großflecken
u.a. mit Fahrradwaschanlage, Fahrradcodierung, Versteigerung von Fundfahrrädern für einen wohltätigen Zweck, Info-Ständen von ADFC und Stadt und natürlich der 3. FahrradStadtRundFahrt auf dem Stadtring (weitere Informationen weiter oben unter Rad-Touren)
Treffpunkt: Großflecken (Nordseite)
Veranstalter: Stadt Neumünster

Samstag, 11. Mai, 11.00 – 14.00 Uhr
19 Runden für die Demokratie – Die Grundrechte im Grundgesetz
Das Bürgernetzwerk „Die NähMaSchine“ widmet sich den 19 Artikeln zu den Grundrechten des Grundgesetzes. Parallel zur zeitgleich stattfindenden Radtour werden auf dem Kleinflecken Aktionen und Informationen rund um das Thema Menschenwürde und Fairtrade angeboten. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen.
Treffpunkt: Kleinflecken
Veranstalter: „Die NähMaSchine“ in Kooperation mit der Fairtrade-Stadt-Gruppe

Samstag, 18. Mai, 14.00 - 17.00 Uhr
Freiheit auf Rädern – eine literarische Radtour
Das Fahrrad in der Literatur des letzten Jahrhunderts. Fundstücke u. a. von Karl Valentin, Stephen King, Tucholsky, den Prinzen und Max Raabe: mal amüsant, mal ironisch, aber auch spannend und anrührend, bunt und überraschend!
Lesung auf der Lesewiese Kleinflecken mit Gabi und Rolf Hildebrandt
Treffpunkt: Kleinflecken
Veranstalter: „Die NähMaSchine“

7.-25. Mai
LeiLa – das kostenlos ausleihbare Lastenfahrrad
Das ausleihbare Lastenfahrrad des Landes-ADFC kann wieder kostenlos in der Stadtbücherei in der Wasbeker Straße 14 ausgeliehen werden. LeiLa ist mit einer 7-Gang-Kettenschaltung und einer Elektro-Unterstützung ausgestattet. Die Transportkiste verfügt über eine Sitzbank mit Anschnallgurten für zwei Kinder im Alter von 1-6 Jahren (Zuladung maximal 80 kg). Eine Reservierung wird unter Tel. 407 631 empfohlen. Die Stadtbücherei wird begleitend dazu verschiedene Medien zum Thema Fahrrad auf einer Sonderfläche präsentieren. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-14 Uhr

4.-24. Mai
Foto-Ausstellung „Radfahren-weltweit“
Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 04. Mai, 12:30 Uhr
Das Fahrrad ist wohl das CO2 freundlichste Gefährt, darum nutzen es Menschen weltweit für alle nur erdenklichen Dienste. Um dies zu dokumentieren, führte der Kirchenkreis Altholstein anlässlich des diesjährigen Stadtradelns einen Fotowettbewerb zum Thema „MenschFahrRad“ durch.
Alle Neumünsteraner Schülerinnen und Schüler sowie Klimafreunde Schleswig-Holstein weit waren aufgerufen, ihre Lieblingsfotos zum Thema „MenschFahrRad“ einzusenden. Die schönsten und originellsten Fotos wurden durch eine Jury ausgewählt und sind in dieser kleinen Ausstellung zu sehen.
Freier Eintritt!
Ort: Glasgang zwischen Stadthalle und Museum Tuch+Technik
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 9-17 Uhr
Samstag und Sonntag 10-17 Uhr

4.-24. Mai
RADar! - die STADTRADELN-Meldeplattform für eine bessere Radinfrastruktur
Scherben oder Baumwurzeln zwingen Sie zur Slalomfahrt? Dunkle Stellen werden nachts zur Gefährdung? Zusätzliche Abstellanlagen für Fahrräder werden benötigt?
RADar! ermöglicht es Ihnen schnell und unkompliziert mit Ihrer Stadtverwaltung in Kontakt zu treten und gemeinsam die Bedingungen für den Radverkehr vor Ort zu verbessern!
Nutzen Sie einfach die RADar!-App für Android und iOS. Per GPS erfasst die kostenfreie App automatisch Ihren Standort und bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Meldung schnell und unkompliziert Ihrer Stadtverwaltung mitzuteilen. Auch über die STADTRADELN-App können Sie Meldungen via integrierter RADar!-Funktion tätigen.
Und so geht's: Registrieren Sie sich einmalig für RADar! Im Login-Bereich können Sie über ein Adressfeld den Ort Ihrer Meldung bestimmen oder einfach einen Pin auf die Straßenkarte setzen. Um Ihrer Stadtverwaltung bestmögliche Informationen zur Verfügung zu stellen, kann neben dem genauen Meldungsgrund wahlweise ein Foto und Kommentar hinzugefügt werden. Dann nur noch auf "Meldung absenden" klicken und Ihre Stadtverwaltung wird informiert.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.radar-online.net

21. Juni, 15.00 Uhr
Preisverleihung
Unter allen angemeldeten und aktiven Stadtradlerinnen und Stadtradler werden zahlreiche Preise verlost. Hauptpreis ist ein Fahrrad, gesponsert von MegaBike. Die Gewinner werden schriftlich informiert. Die Preisübergabe findet in der Holsten-Galerie statt.
Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Selfie-Wettbewerb "RadEcke - Du hast mich gefunden!"
Das Fahrradfachgeschäft RadEcke sponsert ein Mountainbike der Marke Ghost. Dieses wird im Zeitraum vom 4. bis 24. Mai an verschiedenen Standorten in der Innenstadt zu finden sein. Das Fahrrad ist an dem "Du hast mich gefunden!"-Plakat zu erkennen. Machen Sie ein Foto von sich und dem Fahrrad oder alternativ von sich vor der RadEcke, Wittorfer Straße 1, und mailen dieses Foto bis spätestens 24. Mai 2019 an sr-dev at stadtradeln.de. Das Fahrrad wird unter allen Einsendungen verlost.
Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Sonderpreis für Schulklassen
Auch dieses Jahr sind wieder alle Schulen aufgerufen, Teams für das STADTRADELN anzumelden und eifrig Fahrrad-Kilometer zu sammeln.
Auf die radaktivste Schulklasse, d.h. die Klasse mit den meisten Kilometern pro Teilnehmer (mind. 20 Schüler/-innen), wartet der Hauptpreis in Höhe von 300 Euro. Außerdem erhält die radaktivste Klasse einen Klassensatz T-Shirts mit dem Aufdruck „Siegerklasse Stadtradeln 2019“, gesponsert von der Verkehrswacht Neumünster.
Als zusätzlichen Anreiz werden unter allen teilnehmenden Klassen 2x 100 Euro für die Klassenkasse verlost, unabhängig von der tatsächlichen Kilometerleistung (mind. 10 Schüler/-innen). Die Geldpreise sind gesponsert von der Sparkasse Südholstein.
Außerdem erhalten alle teilnehmenden Klassen eine STADTRADELN-Teilnahmeurkunde.
Und das ist noch nicht alles: Unter allen bis zum 03. Mai 2019, 24.00 Uhr, angemeldeten Schulklassen wird ein Klassensatz Fahrradklingeln oder Beleuchtungssets (wahlweise) verlost. Der Preis wird gesponsert von der Fahrradbörse Horter.
Selbstverständlich können auch klassenübergreifende Teams angemeldet werden.
Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.

Saudação

Imagem

Liebe Neumünsteranerinnen und Neumünsteraner,

vom 4. bis 24. Mai 2019 wird das STADTRADELN bereits zum dritten Mal in Neumünster durchgeführt. Gemeinsam mit vielen Partnern und Sponsoren wurde wieder ein vielseitiges Programm mit zahlreichen Angeboten auf die Beine gestellt.
Ziel von STADTRADELN ist es, das Fahrrad als Verkehrsmittel erster Wahl für alle Wege in der Stadt in den Fokus jedes Einzelnen zu bringen. Die Vorteile vom Fahrrad liegen auf der Hand: es ist schnell, es ist kostengünstig, es ist gesund und es macht Spaß. Mit der richtigen Kleidung gilt das sogar im Regen.
Viele Wege im Alltag und in der Freizeit, für die das Auto häufig genommen wird, lassen sich auch bequem mit dem Fahrrad erledigen. Fast 600 Radfahrerinnen und Radfahrer haben sich das im letzten Jahr zu Herzen genommen und haben 107.414 Kilometer zurückgelegt, eine tolle Steigerung von 46% gegenüber 2017. Jeder Einzelne profitiert davon: weniger Lärm, weniger Abgase, mehr Lebensqualität.
Besonders freue ich mich auf die Startveranstaltung am 4. Mai auf dem Großflecken. Hier wird u.a. eine Fahrrad-Versteigerung zu Gunsten eines wohltätigen Zweckes stattfinden. Und zum Abschluss des RadAktionsTages wird schon fast traditionsgemäß die FahrradStadtRundFahrt auf dem Stadtring durchgeführt. Fast 200 Radfahrerinnen und Radfahrer in allen Altersstufen haben im letzten Jahr daran teilgenommen und eine gemütliche Fahrt auf dem autofreien Stadtring genossen.
Ich darf Sie herzlich einladen, am STADTRADELN teilzunehmen. Bilden Sie Teams mit Arbeits- oder Vereinskollegen, mit Ihrer Familie oder in der Nachbarschaft. Machen Sie mit, haben Sie viel Spaß bei den Veranstaltungen, lernen Sie nette Menschen kennen und genießen Sie das Radfahren.

Ihr
Olaf Tauras
Oberbürgermeister

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Neumünster

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Corinna Hartmann

RauR!

Die Sonne scheint und in der Luft liegt der Duft der Jahreszeiten
Auf dem Rad zu rollen ist fast so schön wie Gleiten
Also rauf auf meinen Sattel, der schön eingefahren ist
Und einfach raus, wie hab ich das vermisst!

Hey, komm mit mir raus, steig' auf den Esel aus Draht
Komm, fahr mit mir raus steig auf dein Rad!

Heute bläst mal wieder der Nordwest in dein Gesicht
Regen fällt dazu, heut' scheint die Sonne auch nicht
Du kämpfst, wenn Du dagegen in die Pedale trittst
Und spürst dass Du am Leben bist!

Doch in der Gegenrichtung da wirst du vom Wind geschoben
Nun scheint durch Wolkenlücken auch die Sonne neu von oben
Frei durch grüne Wege und am Wasserlauf entlang
Genießen wir das Leben stundenlang.

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores