Brasão/Logomarca

Oberursel (Taunus)

Campanha PEDALACIDADE de 01.09. a 21.09.2019

  • 171

    Os participantes ativos

  • 12/45

    Parlamentares

  • 19

    Equipes

  • 8.616

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Oberursel (Taunus)

Campanha PEDALACIDADE de 01.09. a 21.09.2019

  • 171

    Os participantes ativos

  • 12/45

    Parlamentares

  • 19

    Equipes

  • 8.616

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Oberursel (Taunus) participou de 01. setembro a 21. setembro 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Sandra Portella
Radverkehrsplanerin

Tel.: 06171 502412
sr-dev at stadtradeln.de

Stadt Oberursel (Taunus) im Hochtaunuskreis
Abteilung Mobilität, Verkehrsbehörde
Rathausplatz 1
61440 Oberursel (Taunus)

Radkultur BW

Datas

ABSCHLUSSVERANSTALTUNG - 12.11.2019

Liebe Radler*innen,

zur Prämierung der Radler*innen laden wir Sie herzlich ein für

Dienstag, 12. November 2019 um 17.00 Uhr

im Café Portstrasse

Hohemarkstraße 18, 61440 Oberursel

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Schöne Grüße

Sandra Portella

Avisos

Liebe Radlerinnen und Radler,

die Stadt Oberursel beteiligt sich vom 1. bis 21. September 2019 - und damit bereits zum 9. Mal - am deutschlandweiten Klima-Bündnis-Wettbewerb „STADTRADELN“.

Eingeladen zum „Mitradeln“ sind
• alle Oberurseler Einwohnerinnen und Einwohner,
• Schüler und Schülerinnen,
• Beschäftigte in Oberursel,
• Vereine und Parteien,
• Mitglieder der städtischen Gremien und
• alle, die Spaß und Freude am Fahrradfahren haben.

Drei Wochen lang müssen die Teilnehmer kräftig in die Pedale treten und möglichst viele Fahrradkilometer beruflich und privat für den Klimaschutz und für Oberursel sammeln. Es gilt, die 86.979 gefahrenen Kilometer aus 2018 zu überbieten!

So machen Sie mit:
• Gehen Sie auf www.stadtradeln.de und registrieren Sie sich für‘s STADTRADELN.
• Treten Sie einem Team bei oder gründen Sie ein eigenes.
• Dann kräftig in die Pedale treten!
• Gefahrene Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter stadtradeln.de oder per STADTRADELN-App eintragen. Dieser funktioniert wie ein Fahrtenbuch fürs Fahrrad.
• Mit der Meldeplattform RADar! auf störende oder gefährliche Stellen im Radwegeverlauf in Oberursel per Smartphone oder Internet aufmerksam machen.

Wenn Sie Probleme mit der Eingabe von Daten im Internet haben, können Sie uns unter den angegebenen Kontaktdaten jederzeit ansprechen. Gerne tragen wir die Daten für Sie ein.

Wir würden uns freuen, Sie in einem Team/ mit einem Team begrüßen zu dürfen!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Sandra Portella

Saudação

Imagem

Das STADTRADELN war 2018 erneut ein Erfolg und gleichzeitig der Auftrag, dieses Jahr noch engagierter in die Pedalen zu treten, um das Ergebnis zu steigern. Daher mein Appell: Machen Sie mit und motivieren Sie auch Familienangehörige, Arbeitskollegen und Mitschüler.
Neben Klimaschutz, Spaß und Gesundheitsförderung wird den Teilnehmern außerdem Mobilität zum Nulltarif und den Menschen in der Stadt eine sauberere und leisere Umgebung geboten. Wir alle leisten dadurch einen Beitrag zur Reduzierung der CO2-Belastung, fördern das positive Image des Radverkehrs und die Bewusstseinsbildung in Sachen Klimaschutz.


Erster Stadtrat Christof Fink

Imprensa

Im Jahr 2018 beteiligten sich deutschlandweit 761 Kommunen an der Aktion Stadtradeln. Oberursel belegt mit den 86.979 geradelten Kilometern bundesweit Platz 180.

In Hessen nahmen 80 Kommunen an der Aktion Stadtradeln teil, Oberursel (Taunus) belegt unter den hessischen Städten Platz 19.

In der Wertung „Fahrradaktivstes Kommunalpar-lament“ liegen die Oberurseler Parlamentarier deutschlandweit auf dem 72. Platz mit 28,9 Kilometern pro Parlamentarier und in Hessen auf Platz 3.

Mit Heiko Scholl engagierte sich an der diesjährigen Aktion auch wieder ein Oberurseler als sogenannter „STADTRADELN-Star“. Er verzichtete für drei Wochen vollständig auf das Auto und legte insgesamt 507 km zurück. „Mir persönlich liegt das Fahrrad schon immer sehr am Herzen, ich habe es zu meinem Beruf gemacht. Ob zugeparkte Gehwege, schlechte Luft oder Stau: Weniger Autos bedeuten auf jeden Fall mehr Lebensqualität! Daher wünsche ich mir einfach, dass wir mehr darüber nachdenken, wie viel Auto eine Person wirklich braucht. Es geht in Zukunft darum, wie jeder, wenn es nötig ist, ein passendes Transportmittel zur Verfügung haben kann, aber gleichzeitig nicht überall geparkte Autos Raum verschwenden. Lösungen können beispiels-weise Car-Sharing sein oder Lastenräder, die die Bewohner von Mehrfamilienhäusern zusammen nutzen.“

Imagem - Clique para ampliar a imagem

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Oberursel (Taunus) gehört zu Hochtaunuskreis.

Zur Auswertung im Landkreis

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Oberursel (Taunus)

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Heiko Scholl

City Zweirad Korfstraße

Hallo und willkommen beim Stadtradeln in Oberursel 2019!

Ich begrüße Sie herzlich im Namen des Teams City Zweirad Korfstraße! Zusammen wollen wir wie immer das Radfahren genießen und das Potenzial des Fahrrads als umweltfreundliches, praktisches und aktives Verkehrsmittel hervorheben. Das Stadtradeln kann vielleicht noch die eine oder andere Motivation mehr bringen, sich zur Fortbewegung oder einfach nur zum Spaß daran in den Sattel zu schwingen…

Ich wünsche allen Radlern ein schönes Stadtradeln!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Andreas Bernhardt

OBG

Seit es STADTRADELN in Oberursel gibt, nimmt die OBG (Oberurseler Bürgergemeinschaft) teil. Das Rad ist ein immer beliebter werdendes Verkehrsmittel und unbestritten gut für unser Klima. In unserem Team ist jede Radlerin und jeder Radler herzlich willkommen!

Sie kennen die OBG nicht? Unter www.obg.de können Sie sich über uns und unsere Anliegen informieren.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Britta Treber

Pfarrei St. Ursula

„Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun, dann werden sie das Gesicht der Welt verändern.“

Beim Stadtradeln haben wie dieses Jahr wieder die Chance etwas für den Klimawandel zu tun. Kommt in unser Team und radelt mit!!!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Elke Weindel

Grundschule BWS-Burgwiesenschule

"Radfahren ist eine lifetime Sportart, die mit großem Spaß nicht nur die AUsdauer schult, sondern auch viel dazu beiträgt, dass Menschen miteinander aktiv sind und wir gleiczeitig unserer Umwelt und Natur etwas Gutes tun." (Ingo Froböse)

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores