Brasão/Logomarca

Rems-Murr-Kreis

Campanha PEDALACIDADE de 03.07. a 23.07.2019

  • 33

    Os participantes ativos

  • 0/224

    Parlamentares

  • 10

    Equipes

  • 3.389

    geradelte Kilometer

  • 0

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Rems-Murr-Kreis

Campanha PEDALACIDADE de 03.07. a 23.07.2019

  • 33

    Os participantes ativos

  • 0/224

    Parlamentares

  • 10

    Equipes

  • 3.389

    geradelte Kilometer

  • 0

    Evitação de emissão de t CO2

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Der Rems-Murr-Kreis participou de 03. julho a 23. julho 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Christine Ganz
Umweltmanagementbeauftragte
Tel.: +497151 5012568

Felicia Wurster
Leiterin Geschäftsstelle Klimaschutz
Tel.: +497151 5012155

sr-dev at stadtradeln.de

Landkreis Rems-Murr-Kreis
Geschäftsstelle Klimaschutz
Stuttgarter Straße 110
71332 Waiblingen

www.rems-murr-kreis.de

Radkultur BW

Datas

Zum Auftakt gab es eine Afterworktour am 3. Juli 2019 in Backnang- mit fast 100 Teilnehmer*innen bei schönstem Wetter.

Der Aktionszeitraum und Nachtragezeitraum sind abgeschlossen.

Abschluss:Für Teilnehmer*innen von Stadtradeln im Rems-Murr-Kreis gibt es Sonderkonditionen für die Teilnahme an der Berg und WieslaufTal Tour am 3. Oktober 2019 in Rudersberg.

Avisos

Ideen und Verbesserungswünsche zum Radfahren in unserem Landkreis können ganz einfach per Smartphone oder Tablet über das neue Online-Portal www.radfahren-im-rmk.de gemeldet werden.

 

 

Saudação

Imagem

Sehr geehrte Damen und Herren,

Radfahren tut gut – dem Klima und der Gesundheit und macht außerdem Spaß – vor allem mit anderen zusammen. Deshalb möchte ich Sie einladen, beim „Stadtradeln“ im Rems-Murr-Kreis mitzumachen!

Waiblingen, Schorndorf und Fellbach haben bereits in der Vergangenheit bei der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ mitgemacht. Im Zuge unserer Bemühungen um Klimaschutz und Radfahren im Rems-Murr-Kreis ist es mir wichtig, dieses Jahr noch mehr Bürgerinnen und Bürger für das „Stadtradeln“ zu motivieren. Der Rems-Murr-Kreis ruft deshalb gemeinsam mit Aspach, Backnang, Rudersberg, Schwaikheim, Urbach, und Weinstadt dazu auf, vom 3. bis 23. Juli 2019 kräftig in die Pedale zu treten. Mitmachen kann jeder !

Ein positiver Effekt könnten viele Ideen und Anregungen für bessere Radwege im Rems-Murr-Kreis sein, die beim Stadtradeln gesammelt werden. Das ist wichtig, denn der jüngste ADFC-Radklimatest hat gezeigt, dass wir im Rems-Murr-Kreis noch Nachholbedarf haben. Deshalb erarbeiten wir im Landratsamt auch ein kreisweites Radwegekonzept. Sie können sich ganz praktisch und unkompliziert einbringen. Dafür genügt ein Klick. Ideen und Verbesserungswünsche zum Radfahren in unserem Landkreis können ganz einfach per Smartphone oder Tablet über das neue Online-Portal www.radfahren-im-rmk.de gemeldet werden.

Seien Sie dabei und lassen Sie uns gemeinsam antreten.

 

Dr. Richard Sigel

Landrat des Rems-Murr-Kreises

Imprensa

.

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Rems-Murr-Kreis

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Eva Rombach

Alle radeln mit - Grüne Urbach

Radeln macht Spaß und ist gut für das Klima.
Eva Rombach, Alle radeln mit - Grüne Urbach

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores