Brasão/Logomarca

Rheine im Kreis Steinfurt

Campanha PEDALACIDADE de 30.05. a 19.06.2019

  • 369

    Os participantes ativos

  • 10/44

    Parlamentares

  • 37

    Equipes

  • 21.226

    geradelte Kilometer

  • 3

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Rheine im Kreis Steinfurt

Campanha PEDALACIDADE de 30.05. a 19.06.2019

  • 369

    Os participantes ativos

  • 10/44

    Parlamentares

  • 37

    Equipes

  • 21.226

    geradelte Kilometer

  • 3

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Rheine im Kreis Steinfurt participou de 30. maio a 19. junho 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Michael Wolters
Projektleiter
Tel.: +49 5971 939330
Stadt Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine


Engelbert Nagelschmidt
ehrenamtl. Fahrradbeauftragter
Tel.: +49 5971 70468

sr-dev at stadtradeln.de

Radkultur BW

Datas

Rheine als Gewinnerkommune beim Stadtradeln 2019 ausgezeichnet

 Rheine. Mit 407.734 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 1.127 Kommunen stellt die internationale Klima-Bündnis-Kampagne „Stadtradeln“ in diesem Jahr einen neuen Rekord auf. Am 18. November 2019 fand die Auszeichnung der erfolgreichsten Kommunen in Hannover statt.

Zwischen Mai und September legten die Radelnden über 77 Millionen Kilometer mit dem Fahrrad zurück, vermieden dabei 11.000 Tonnen CO2 im Vergleich zur Autofahrt und setzten damit ein klares Zeichen für mehr Klimaschutz, Radförderung und lebenswerte Kommunen.

Der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies und der Verkehrsdezernent der Region Hannover, Ulf-Birger Franz, prämierten gemeinsam mit Geschäftsführer Thomas Brose vom europäischen Städtenetzwerk Klima-Bündnis die Gewinnerkommunen des Stadtradeln 2019.

„Wir freuen uns sehr, dass die Kampagne bei uns in Rheine und in vielen anderen Kommunen so erfolgreich war. Die hohe Beteiligung unserer Bürgerinnen und Bürger zeigt, dass das Fahrrad immer öfter als klimafreundliches Verkehrsmittel im Alltag genutzt wird“, sagte Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann, der die Urkunde aus den Händen des niedersächsischen Umweltministers entgegennahm.

Mit insgesamt 318.591 gemeinsam geradelten Kilometern erzielte die Stadt Rheine im bundesweiten Vergleich der Kommunen einen hervorragenden zweiten Platz und liegt damit landesweit in NRW sogar auf dem ersten Platz. „Wir haben den ersten Platz nur um etwas mehr als 2.000 Kilometer hauchdünn verpasst und wollen im nächsten Jahr alles daran setzen, unser Ergebnis noch einmal zu verbessern.“, zeigen sich die beiden Organisatoren Engelbert Nagelschmidt und Michael Wolters ehrgeizig. Positive Reaktionen und Rückmeldungen von Vereinen und Schulen lassen erwarten, dass das gute Ergebnis von diesem Jahr noch gesteigert werden kann. Mehrere Firmen und der Seniorenbeirat aus Rheine haben ihre Teilnahme im nächsten Jahr bereits signalisiert. Besonders freuen sich die Organisatoren über die zunehmende Beteiligung von Schulen. So wird sich beispielsweise die Nelson-Mandela-Schule im nächsten Jahr mit der gesamten Schule am Stadtradeln beteiligen.

Der Startschuss für das Stadtradeln 2020 erfolgt wieder beim Grillfest im Stadtpark an Christi Himmelfahrt, am 21. Mai 2020.

 

 

 

 

Avisos

Imagem

Übergabe der Siegerurkunde an Vertreter der Stadt Rheine

Foto (STADTRADELN) (v.l.): „Stadtradel-Star“ Christian Kaisel, Michael Wolters, Stadtradel-Organisator bei der Stadt Rheine, der Verkehrsdezernent der Region Hannover, Ulf-Birger Franz, Rheines ehrenamtlicher Fahrradbeauftragter Engelbert Nagelschmidt, Thomas Brose, Geschäftsführer Klima-Bündnis, „Stadtradel-Star“ Martin Forstmann, Rheines Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann, Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies.

 

Saudação

Imagem

„Die Zukunft braucht Alternativen“

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

als Karl Freiherr von Drais vor über 200 Jahren mit dem Laufrad seine Alternative zur Mobilität hoch zu Roß vorstellte, wurde er ausgelacht.

Mittlerweile ist Radfahren zum Lieblingssport der Deutschen geworden. Ob auf dem Weg zur Arbeit oder auf einer ausgedehnten Wochenendtour, die Vorteile des Radfahrens liefern viele Gründe, auf das umweltfreundliche Zweirad umzusteigen: Der Kreislauf wird gestärkt und unser Herz arbeitet durch regelmäßiges Fahrrad fahren effizienter und wird so entlastet. Die vermehrte Sauerstoffzufuhr macht uns leistungsfähiger und nicht zuletzt verbrauchen wir rund 400 Kalorien während einer Stunde moderaten Radfahrens.

Allein die gesundheitlichen Vorteile bieten Grund genug dafür, öfter mal das Fahrrad als Alternative zum Auto zu nutzen. Längst stellt das Fahrrad und hier insbesondere das Segment der E-Bikes jedoch auch eine echte Mobilitätsalternative dar und wird in naher Zukunft einen wichtigen Beitrag zur Veränderung unserer Mobilitätskultur leisten. Dass Fahrradfahren darüber hinaus auch noch Spaß und Freude macht, werden alle Beteiligten bei STADTRADELN bestätigen.

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie Teams viel Spaß beim gemeinsamen STADTRADELN 2019 in Rheine!

Dr. Peter Lüttmann

Bürgermeister

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Rheine im Kreis Steinfurt gehört zum Kreis Steinfurt.

Zur Auswertung im Landkreis

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

Hallo zusammen, 
in diesem Jahr dürfen Martin Forstmann und ich als Stadtradeln-Stars der Stadt Rheine viele Kilometer mit Ihnen zusammen erradeln. Heute habe ich von Michael Wolters von der Stadtverwaltung erfahren, dass wir schon jetzt so viele Team-Anmeldungen haben, wie letztes Jahr zum Startzeitpunkt. Bitte nutzen Sie alle die nächsten zwei Wochen noch um Werbung für das Stadtradeln zu machen! 
Was motiviert mich als Stadtradel-Star mitzumachen und drei Wochen komplett auf mein Auto zu verzichten? Als ich den Aufruf gelesen habe, waren meine ersten Gedanken: "Das kann nicht funktionieren, weil...". Schnell habe ich mir dann gesagt: "Falscher Denkansatz! Es muss heißen ...das funktioniert, weil...". Bewerbung abgeschickt, Losglück und schon geht es los. Ich freue mich schon, jeden Tag (vor allem bei schlechtem Wetter) den inneren Schweinehund zu überwinden. 
Viele Grüße Christian Kaisel

Fotografia

Mein STADTRADELN Motto:

Das Wetter ist egal, die Strecke ist zum Entspannen. Nach dem Start ist das Ziel schnell erreicht.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß beim STADTRADELN 2019.

Martin Forstmann

Plataforma RADar! em Rheine im Kreis Steinfurt

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Wolfgang Attermeyer

Stadtverwaltung Rheine

Liebe Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung Rheine,
in den letzten beiden Jahren sind wir als Team mit den meisten Teilnehmern ausgezeichnet worden - dass schaffen wir auch in diesem Jahr!

Also anmelden - Luft aufpumpen - Kette fetten und STADTRADELN!

Euer Wolfgang

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Ludger Ovel

Technische Betriebe Rheine

Mach mit und lerne Disziplin !!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Nina Jostmeyer

Heyden-Securit

Willkommen im Team Heyden! Schön, dass Du dabei bist! Benutze dein Radl sooft wie möglich! Auf viele Kilometer!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Franz-Josef Hesping

Seniorenbeirat Stadt Rheine

Keine Gnade für die Wade...

Aktive Rheiner Senioren sammeln wieder fleißig Radelkilometer für unser Stadtradeln.

Ich würde mich freuen, wenn viele Radler/innen mitmachen und sich hier in unserer Gruppe anmelden.

Franz-Josef

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Jürgen Brinkmann

VR-Bank Kreis Steinfurt eG, Rheine

Liebe Kolleginnen und Kollegen der VR-Bank Kreis Steinfurt e.G., Rheine,

die Idee beim STADTRADELN Spaß am und beim Fahrradfahren zu haben, sowie möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen, gefällt mir sehr. Einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, passt super zu unserer genossenschaftlichen DNA. In diesem Jahr sind wir mit zwei Teams am Start und hoffen auf möglichst große Beteiligung. Zudem radelt Christian Kaisel noch als STADTRADEL-Star.

Also anmelden - Radfahren - Spaß haben - einen Beitrag leisten
"Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele“

Euer Jürgen Brinkmann

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores