Brasão/Logomarca

Stadecken-Elsheim

Campanha PEDALACIDADE de 07.09. a 27.09.2019

  • 40

    Os participantes ativos

  • 3/20

    Parlamentares

  • 9

    Equipes

  • 2.748

    geradelte Kilometer

  • 0

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Stadecken-Elsheim

Campanha PEDALACIDADE de 07.09. a 27.09.2019

  • 40

    Os participantes ativos

  • 3/20

    Parlamentares

  • 9

    Equipes

  • 2.748

    geradelte Kilometer

  • 0

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Gemeinde Stadecken-Elsheim participou de 07. setembro a 27. setembro 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Ulrich Reussner
Koordinierungsbeauftragter
Tel.: 049174 2476766

Thomas Barth
Ortsbürgermeister
Tel.: 06136 2248

sr-dev at stadtradeln.de

Gemeinde Stadecken-Elsheim
Auf der Langweid 10
55271 Stadecken-Elsheim

Radkultur BW

Datas

31. März 2019, 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr Fahrradcheck im Weingut Fürst, Schulstraße 3

12. Mai 2019, ca. 16.00 Uhr, Rathaus Ingelheim, Neuer Markt , Besuch des STADTRADELN-Botschafters Rainer Fumpfei

07. September, 16.00 Uhr, OBEN Rathauseingang, Selztalhalle, Eröffnungsveranstaltung mit Ortsbürgermeister Thomas Barth und Eröffnungsfahrt mit Abschluss beim Brunnenfest

STADTRADELN-Star Florian Ott bietet zudem im Anschluß eine ca. 35,4 km lange (452 Höhenmeter) geführte Pedelec-Tour durch Rheinhessen mit folgendem Verlauf an: Über die Weinberge direkt nach Saulheim-Wörrstadt-Sulzheim-Vendersheim-Wolfsheim--Ober-Hilbersheim--Nieder-Hilbersheim-Bubenheim-Schwabenheim-Stadecken-Elsheim.

Schriftliche Anmeldungen bitte per E-Mail an sr-dev at stadtradeln.de erbeten. Bei Bedarf können auch Pedelecs zum Verleih für die Tour (gegen Unkostenbeitrag) zur Verfügung gestellt werden. 

12. Oktober, 16.00 Uhr Rheinhessenstuben, Siegerehrung mit Ortsbürgermeister Thomas Barth

 

Avisos

Imagem

Liebe Stadecken-Elsheimer STADTRADLER*INNEN,

die Aktion ist nun beendet. Vielen Dank an alle, die sich für mehr Radförderung, Klimaschutz und Verbesserung unserer Lebensqualität im Ort engagiert haben.

Eine Teilnahme beim STADTRADELN lohnt sich, denn am Ende der Aktion gibt es wieder viele attraktive Preise zu gewinnen.

Fahrrad fahren ist nicht nur gesund, sondern macht zudem auch Spaß. Nutzen Sie daher das Fahrrad auch im Alltag, egal, ob auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder in der Freizeit vor und nach dem STADTRADELN.

Helfen Sie durch Ihren persönlichen Einsatz der Mobilitätswende in Stadecken-Elsheim einen kleinen Schritt näher zu kommen. 

In der Regel ist es besser das Fahrrad als ein Auto für alle Strecken unter fünf Kilometern zu nutzen.

Wir freuen uns besoders darüber, dass unser diesjähriger STADTRADELN-Star Florian Ott während des gesamten Aktionszeitraumes mit dem Pedelec zur Arbeit pendelt. Lesen Sie auch seinen Blog.

Ihr STADTRADELN Orga-Team
Thomas Barth und Ulrich Reussner

Saudação

Imagem

Grußwort zum STADTRADELN 2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Fahrradfreunde,

bereits zum fünften Mal beteiligt sich Stadecken-Elsheim an der bundesweiten Aktion STADTRADELN.

Vom 7. bis 27. September können wieder zahlreiche Kilometer erfahren und CO2 eingespart werden. Ziel ist es, das Auto einfach mal stehen zu lassen und auf zwei Rädern zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen zu fahren. Natürlich steht auch der Klimaschutz im Mittelpunkt der Aktion. Teilnehmen am STADTRADELN kann jeder, der in Stadecken-Elsheim wohnt, arbeitet oder zur Schule geht.

2018 erreichten wir mit 36.565 km das bisher beste Ergebnis in unserer Gemeinde und belegten mit 110 aktiven Radler*Innen in 12 Teams rheinlandpfalzweit Platz 1 in der Kategorie fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern pro Einwohner. An diesen tollen Erfolg möchten wir anknüpfen. Mit dem Rad zu fahren gehört heute zu einem modernen Lebensstil, der Ressourcen spart, die Umwelt schützt und die Gesundheit fördert.

Stadecken-Elsheim ist eine fahrradfreundliche Gemeinde. Dies hat auch die 2018 bundesweit durchgeführte Befragung im ADFC Fahrradklimatest gezeigt. Stadecken-Elsheim hat dort bereits zum zweiten Mal teilgenommen und Rheinland-Pfalz weit mit der Note 3,48 Platz eins in der Kategorie „Gemeinden bis 20.000 Einwohnern“ sowie in der landesweiten Gesamtwertung Platz zwei hinter der Fahrradstadt Ingelheim (Note 2,71) belegt. Über diese Platzierung bin ich sehr stolz. Allerdings können wir uns auf diesem Ergebnis nicht ausruhen, denn es gibt in puncto Fahrradfreundlichkeit noch viel zu tun.

Ich freue mich daher, auch Sie in diesem Jahr wieder als erfolgreiche STADTRADLER/INNEN begrüßen zu können.

Treten Sie für das Klima in die Pedale und beteiligen Sie sich am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN, eine Kampagne des Klima-Bündnis e.V. für nachhaltige Mobilität.  

 

Ihr

Thomas Barth

(Ortsbürgermeister)

Imprensa

 

Imagem - Clique para ampliar a imagemImagem - Clique para ampliar a imagemImagem - Clique para ampliar a imagemImagem - Clique para ampliar a imagemImagem - Clique para ampliar a imagem

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Fotografia

Wer mich kennt, weiß was für mich Radfahren bedeutet. Ich nehme die Umwelt um mich herum viel bewusster wahr und kann so dem täglichen Stress etwas Entspannendes entgegensetzen.

Seit Jahren gehöre ich zu den Pendlern, die bewusst nicht mit dem Auto auf die Arbeit fahren. Mein täglicher Arbeitsweg führt mich durch die Felder und Weinberge nach Mainz (ca. 20 km). Als ich 2013 die Monatskarte des ÖNPVs gegen das Fahrrad eintauschte haben mich viele für verrückt erklärt. Auch ich habe mich gefragt: "Was mache ich wenn es regnet?" - "Ziehe ich das auch wirklich durch?" -"Was mache ich im Winter?". Heute, im Nachhinein, muss ich sagen, dass die Entscheidung mehr als richtig war. Nicht nur, dass die viele Bewegung an der frischen Luft (ob Sommer oder Winter / Regen oder Sonnenschein) sich positiv auf meine Gesundheit auswirkt, auch die Umwelt und die Geldbörse haben was davon.

Warum wollte ich Stadtradeln-Star werden? Es ist kurz gesagt: Natürlich ist es mein Ziel möglichst viele Pendler vom Auto auf das Fahrrad (E-Bike) zu locken und davon zu überzeugen, dass es viel schöner ist und richtig Spaß macht mit dem Rad auf die Arbeit zu fahren. Leider ist dies nicht immer möglich, aber ich bin der Auffassung, dass wir öfter auf das Auto verzichten können, als wir es tatsächlich tun.

An der Eröffnungsveranstaltung werde ich eine E-Bike-Tour quer durch Rheinhessen anbieten und freue mich auf viele Mitfahrer.

Gruß
Florian Ott

Plataforma RADar! em Stadecken-Elsheim

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Florian Ott

AchtMorgen

Wer mich kennt, weiß was für mich Radfahren bedeutet. Ich nehme die Umwelt um mich herum viel bewusster wahr und kann so dem täglichen Stress etwas Entspannendes entgegensetzen.

Seit Jahren gehöre ich zu den Pendlern, die bewusst nicht mit dem Auto auf die Arbeit fahren. Mein täglicher Arbeitsweg führt mich durch die Felder und Weinberge nach Mainz (ca. 20 km)....

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores