Brasão/Logomarca

Weilheim i.OB

Campanha PEDALACIDADE de 29.06. a 19.07.2019

  • 211

    Os participantes ativos

  • 4/30

    Parlamentares

  • 31

    Equipes

  • 16.079

    geradelte Kilometer

  • 2

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Weilheim i.OB

Campanha PEDALACIDADE de 29.06. a 19.07.2019

  • 211

    Os participantes ativos

  • 4/30

    Parlamentares

  • 31

    Equipes

  • 16.079

    geradelte Kilometer

  • 2

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Weilheim i.OB participou de 29. junho a 19. julho 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Stefan Frenzl
Stabstelle "Mobilität & Verkehr" / Radverkehrsbeauftragter

Tel.: 0881 682712
sr-dev at stadtradeln.de

Stadt Weilheim i.OB
Amt für Standortförderung, Kultur und Tourismus
Admiral-Hipper-Str. 20
82362 Weilheim i.OB

Radkultur BW

Datas

STADTRADELN-Auftaktveranstaltung
Sonntag, 30. Juni 2019 ab 11 Uhr auf dem Marienplatz
im Anschluss mit geführter ADFC-Radltour nach Raisting

Avisos

NEU 2019: STADTRADELN-Gewinnspiel in Weilheim

Kaufe während des STADTRADELN-Aktionszeitraums 29.06. bis 19.07. 5x bei den teilnehmenden Geschäften mit dem Radl ein und gewinne tolle Preise (1. Preis: e-Bike im Wert von 2.000 €, 2. Preis: Fahrradanhänger im Wert von 800 €). Teilnahmebedingungen: Lass Dir Deine Einkäufe auf dem Kärtchen abstempeln, die es in den teilnehmenden Geschäften gibt und gib dieses Kärtchen mit 5 Stempeln versehen bis zum 19.07.2019 dort ab. Die Verlosung findet am 25.07.2019 statt. Die Gewinner werden anschließend per Telefon oder e-Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück & viel Spaß beim Radeln!

Saudação

Imagem

Grußwort von 1. Bürgermeister Markus Loth

Liebe Weilheimerinnen und Weilheimer,

die Stadt Weilheim nimmt heuer bereits zum neunten Mal an der bundesweiten Klimaschutzkampagne STADTRADELN teil. Im vergangenen Jahr haben die 728 Aktionsteilnehmer gemeinsam 176.308 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt und dabei symbolisch 25 Tonnen CO2 vermieden – ein Rekordwert in der bisherigen  Teilnahmehistorie Weilheims, der nur schwierig zu überbieten sein wird.

Welche Bedeutung aber hat das STADTRADELN für Weilheim darüber hinaus? Als Mitglied im Klimabündnis und aktiver Bewerber um eine Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern e.V. (AGFK) haben wir eine ernsthafte Verpflichtung gegenüber unserer Umwelt und zur Förderung der Fahrradfreundlichkeit unserer Stadt.

Mit der regelmäßigen Teilnahme am STADTRADELN und der im Rahmen der Aktion erzielten CO2-Vermeidung setzen wir ein symbolisches Zeichen für den Klimaschutz. Wir wollen den Radverkehr in Weilheim weiter fördern und das Radeln in Weilheim zukünftig noch komfortabler und sicherer gestalten. Der ADFC Weilheim-Schongau und der Arbeitskreis „Mobilität &Verkehr“ der lokalen Agenda 21 sind hier wichtige Impulsgeber.

Im Rathaus haben wir in diesem Jahr außerdem eine neue Stabstelle für „Mobilität & Verkehr“ geschaffen, an die sich die Bürgerinnen und Bürger mit Fragen und Anregungen zur Radverkehrsförderung wenden können.  

Fragen Sie sich selbstkritisch, für welche Fahrten Sie zwingend ein Auto benötigen und ob Sie nicht häufiger stattdessen das Fahrrad nutzen können? Die kompakte Stadtstruktur Weilheims mit nur wenigen Steigungen bietet nämlich einen hervorragenden Rahmen für das alltägliche Radlfahren.

Eines ist sicher: weniger Autofahrten in und um Weilheim tragen unmittelbar zu mehr Lebensqualität in unserer Stadt bei. Machen Sie also mit beim STADTRADELN und bauen Sie Fahrradfahrten in Ihren Alltag ein! Sammeln Sie Radlkilometer und tun Sie auf diese Weise etwas Gutes für Ihre Gesundheit, für den Klimaschutz und für ein lebenswertes Weilheim.

Ich wünsche allen Aktionsteilnehmern viel Spaß beim STADTRADELN in Weilheim oder wohin Sie Ihr Fahrrad sonst noch trägt.

Ihr

Markus Loth

Erster Bürgermeister

 

Imprensa

Stadt Weilheim nimmt im Jahr 2019 bereits zum neunten Mal an der bundesweiten Klimaschutzaktion STADTRADELN teil
(Pressemeldung vom 27.03.2019)

Im vergangenen Jahr nahmen 728 Stadtradler/innen für die Stadt Weilheim i.OB am STADTRADELN teil. Die Weilheimer erradelten insgesamt 176.308 Kilometer und vermieden auf diese Weise rund 25 Tonnen CO2 – ein Rekordwert in der bislang achtjährigen Teilnahmehistorie der Kreisstadt.

Auch für dieses Jahr hat sich die Stadt Weilheim wieder beim STADTRADELN angemeldet – zur mittlerweile neunten Teilnahme. Der Aktionszeitraum, in dem an 21 aufeinanderfolgenden Tagen für Weilheim Radlkilometer gesammelt werden können, liegt vom 29. Juni bis 19. Juli. In dieser Zeit können alle, die in Weilheim wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder z.B. ehrenamtlich tätig sind, für den Klimaschutz in die Pedale steigen – selbstverständlich auch mit dem E-Bike oder Pedelec.

Interessierte können sich ab sofort auf der offiziellen STADTRADELN-Homepage „www.stadtradeln.de“ für die Stadt Weilheim anmelden. Hier gibt es auch sämtliche Informationen rund um die beliebte Klimaschutzaktion, an der im vergangenen Jahr bundesweit 884 Kommunen teilnahmen.

Begleitend zum STADTRADELN bieten rund 20 Weilheimer Geschäfte eine Gewinnspielaktion an. Alle Kunden, die im Aktionszeitraum 29. Juni bis 19. Juli mit dem Fahrrad zum Einkaufen fahren und in den teilnehmenden Geschäften (erkennbar am Aktionsplakat) 5x eine Karte abstempeln lassen, können mit etwas Glück tolle Preise gewinnen.

Ansprechpartner für das STADTRADELN in Weilheim ist der Radverkehrsbeauftragte der Stadt, Herr Stefan Frenzl, Tel.: 0881/682-712, E-Mail: sr-dev at stadtradeln.de

Der Kern der beliebten Klimaschutzkampagne STADTRADELN ist das Sensibilisieren und Motivieren der Bevölkerung, selbst einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Es sollen nicht nur „eingefleischte“ Alltagsradler sondern auch diejenigen Personen angesprochen werden, die für sich bislang noch nicht das Fahrrad als alltägliches Verkehrsmittel entdeckt haben. Auf lokaler Ebene geht es aber auch um die Optimierung der Fahrradinfrastruktur. Hier können die Stadtradler über die Online-Meldeplattform RADar! auf Problemstellen und Mängel hinweisen. Die Stadtverwaltung bekommt somit ein direktes Feedback von den Fahrradnutzern und kann den Hinweisen nachgehen.

Imagem - Clique para ampliar a imagemImagem - Clique para ampliar a imagem

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Weilheim i.OB

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Albert Schencking

TSV StarpaRADe

Wir leben in einer tollen Gegend, die beim radeln erst richtig entdeckt werden will.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Andreas Rattinger

ADFC Allstars

Das Stadtradeln soll ein Signal setzen für alle, die noch nicht oder wenig radeln. Und zeigen dass Radeln Spaß macht, die Beweglichkeit fördert, den Mobilitätshorizont erweitert und ausserdem noch klimaschonend ist.
In diesem Sinne. Lasst uns radeln, Spaß haben und ein Zeichen setzen.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Friederike Vogel

BfW radeln mit!

Wie seit Jahren radeln wir Bürger für Weilheim wieder mit! Klimaschutz ist ein sehr wichtiges Anliegen und wir wollen gerne mithelfen, den Klimaschutz im alltäglichen Leben zu verankern. Weilheim bietet sich an, dass jeder mit dem Radl unterwegs sein kann! Die Stadt ist weitgehend eben, und es gibt eine Menge Radlwege - auch wenn es noch mehr sein könnten. Die meisten Wege kreuz und quer durch die Stadt sind kurz und die Fahrradabstellplätze werden jedes Jahr mehr. Warum also nicht das Fahrrad im Alltag benutzen? Wir laden alle Weilheimer Bürgerinnen und Bürger ein mitzuradeln und stehen als Team gerne jedem offen!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Viola Buchenau

ViolAndi4ever

Los, Los, Los.... :-)

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Bio Liese

Weilheimer Agenda 21 AK Eine Welt und Freunde

Mit dem Radl zur Arbeit, zum Sport, zum Einkaufen. So ist es das ganze Jahr möglich CO2 einzusparen. Spannend ist es immer, wenn ich in der Zeit des Stadtradelns mal wirklich notiere, wieviele KM ich tatsächlich täglich zurücklege. Und dabei tu ich auch noch etwas für meine Gesundheit!

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Claus Reindl

Stadtkapelle und Fans

Seit meinem Amtsantritt als Verkehrsreferent des Weilheimer Stadtrates im Jahre 2002 liegt mir das Radfahren als Alternative zum motorisierten Verkehr besonders am Herzen. Die Aktion Stadtradeln, die ich seit unserer ersten Teilnahme aktiv begleite, bietet dabei die Möglichkeit, den Menschen zu zeigen, dass das Fahrrad als Verkehrsmittel für die Alltagsmobilität im Binnenverkehr, aber auch darüber hinaus ein sehr probates Instrument ist, den motorisierten Individualverkehr zu verringern. Deshalb ist es mir auch sehr wichtig, dass die Infrastruktur für das Radfahern in unserer Stadt beständig besser ausgebaut wird. dass wir auf einem guten Weg sind, wurde unserer Stadt erst vor kurzem ducrh eine Kommission der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen bescheinigt.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Martin Heinz

teilAuto

Radfahren statt Autobenutzung!
Wir werben für Mobilität ohne eigenes Auto. Die meisten Wege lassen sich zu Fuß, per Rad oder mit dem ÖPNV zurücklegen. Für die wenigen anderen Fälle gibt es CarSharing.
Jedes CarSharing-Auto spart bis zu 10 private PKW und schont damit Ressourcen, Fäche und die Luft.
CarSharing Pfaffenwinkel gibt es in Weilheim, Bernried, Penzberg, Benediktbeuern, Peißenberg, Peiting, Schongau und Murnau.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Annette Schulze

Wilder Westen

"Ich komme aus der Zukunft und wenn ihr so weiter macht nehm ich euch nicht mit" - mit Mut die Verkehrswende vor Ort und weltweit anpacken

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores

Biomarkt Biomichl/Werbepartner
Weilheimer Agenda 21
Zeitlosmobil