Brasão/Logomarca

Weiterstadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Campanha PEDALACIDADE de 01.09. a 21.09.2019

  • 252

    Os participantes ativos

  • 0/37

    Parlamentares

  • 7

    Equipes

  • 8.677

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

Brasão/Logomarca

Weiterstadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Campanha PEDALACIDADE de 01.09. a 21.09.2019

  • 252

    Os participantes ativos

  • 0/37

    Parlamentares

  • 7

    Equipes

  • 8.677

    geradelte Kilometer

  • 1

    Evitação de emissão de t CO2

As seguintes cidades/municipalidades estão incluídas:

Informações

Início em aberto
2ª semana
3ª semana
Inicia em 0 dias

Die Stadt Weiterstadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg participou de 01. setembro a 21. setembro 2019 da campanha PEDALACIDADE.

Informações de contato

Jürgen Merlau
Leiter Büro Bürgermeister
Tel.: 06150 400-1003

Stadt Weiterstadt
Riedbahnstraße 6
64331 Weiterstadt
Georg Latocha
Leiter Bauamt
Tel.: 06150 400-3101

sr-dev at stadtradeln.de

Radkultur BW

Datas

Avisos

Saudação

Imprensa

Downloads

Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
*Berechnungsformel Parlamentarier-km:
km aller aktiven Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
X
Anzahl aktiver Parlamentarier*innen
Anzahl Parlamentarier*innen in der Kommune
Entradas por página:
20
50
100
Todos(as)
Weiterstadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg gehört zum Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Zur Auswertung im Landkreis

Celebridades da campanha PEDALACIDADE

Plataforma RADar! em Weiterstadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg

Capitães de equipe

Comunicar
Fotografia

Jürgen Merlau

Rathaus - 6 and the City

Ab morgen geht es los.
Jeder km zählt.
Macht mit, tretet kräftig in die Pedale und habt viel Spaß.

Aderir à equipe
Comunicar
Fotografia

Joachim Ackermann

Albrecht-Dürer-Schule "Dürer fährt Rad"

„Achtsam handeln und mündig leben“, ... sind Teile des Leitbildes unserer Schule. Deshalb engagieren wir uns für mehr Klima- und Umweltschutz. Aus der Bewegung „fridays for future“ haben wir Verstärkung erhalten und Forderungen nach veränderter Mobilität, mehr Platz fürs Fahrrad und einen verbesserten ÖPNV zeigen ein breites Umdenken in der Bevölkerung. - Das macht Mut!
Auf dem Weg in die Schule, zu Freunden oder in den Verein, mit dem Fahrrad sind wir unabhängig und eigenständig mobil. Radfahren ist gesund und ist das kostengünstigste Verkehrsmittel. Radfahren ist cool!
Was wir aber brauchen sind: „eine sichere und Radfahrer freundliche Infrastruktur, mit Fahrradstraßen, einem autofreien Campus und ein politischer Wille zur Veränderung“. - Dafür treten wir gemeinsam in die Pedale!

Aderir à equipe

Statistiken der letzten Jahre

  • Ciclistas

  • Parlamentares

  • Equipes

  • geradelte Kilometer

  • Evitação de emissão de t CO2

Parceiros locais e apoiadores